iHomApp für iPhone – kostenlose Promocodes

| 15:20 Uhr | 14 Kommentare

promo_des_tagesAm sechsten Tag unserer neuen Promo-Aktion präsentieren wir euch iHomApp für das iPhone und den iPod touch* (1,59 Euro). Da wir versuchen, bei unserer Promo-Tour so abwechslungsreich wie möglich zu sein, gibt es heute „Homöopathie auf dem iPhone“. iHomApp, die neue App der durch die mehrfach ausgezeichneten Apps iDay und iBody bekannten iOS-Entwicklergemeinschaft ihanwel, ist seit wenigen Tagen im App Store zu haben.

Zusammen mit dem renommierten Homöopathen und Allgemeinmediziner Dr. Hein Reuter haben Karin Müller und Hanno Welsch von ihanwel einen neuen Standard für homöopathische Apps im App Store gesetzt. iHomApp listet nicht nur für die 60 wichtigsten Arzneimittel die Beschreibungen der verschiedenen homöopathischen Regionen auf, sondern besitzt auch als einzige App eine Berechnungsfunktion die aus individuell ausgewählten Krankheitssymptomen des Users die passenden Arzneimittel herausfiltert und diese dann in einer übersichtlichen Ansicht zum vergleichenden Lesen anbietet. So kann auch der Laie mit einfachen Mitteln das für seine Beschwerden passende Mittel finden.

ihomapp
iHomApp kommt in der Grundversion mit den 10 wichtigsten Arzneimitteln und kann durch kostenpflichtige in-app-Module auf 30 bzw. 60 homöopathische Arzeimittel erweitert werden, in der Profiversion mit 60 Arzneimittel gibt es zudem auch eine Volltextrecherche mit der über die Symptomauswahl hinaus die Datenbank auch komplett frei nach Begriffen durchsucht werden kann. Durch dieses Modell findet jeder User, ob Laie oder Profi die passenden Daten und jeder User muss nur das kaufen, was er auch wirklich benötigt. Für das iPad wurde zeitgleich mit der iPhone-Version auch eine erweiterte HD-Version* (3,99 Euro) veröffentlicht.

Insgesamt verschenken wir zehn gratis Promo-Codes für die iPhone-Applikation. Diesmal gewinnen die Schnellsten und die Glücklichsten. Die ersten fünf Codes gibt es direkt und nach dem Motto „Wer zuerst kommt…“ Die zweite Rutsche von fünf Codes verlosen wir unter allen Usern, die uns bis morgen 18:00 Uhr einen Kommentar hier im Artikel hinterlassen. Warum benötigt ihr unbedingt diese App? Welche Leiden wollt ihr bekämpfen, vielleicht die iPhone / iPod touch Sucht?

LTE9H3TLRLNW
9HNP44LFXJ7A
LEEM474YATHA
EYALELNTATKP
X4AP6X3MRE9K

Update: Die Gewinner Rudi C., Olli, Funny-Leo, Adler010 und SideKick wurden soeben per e-Mail benachrichtigt.

14 Kommentare

  • Michael

    Ich hatte gerne einen Code gegen die iPhone Sucht 😉

    09. Okt 2010 | 15:58 Uhr | Kommentieren
  • Olli

    Finde ich gut, wenn noch ein Code über ist, ich würde gerne einen haben.

    09. Okt 2010 | 16:08 Uhr | Kommentieren
  • Sandra

    Ich würde wohl auch einen nehmen.

    09. Okt 2010 | 16:20 Uhr | Kommentieren
  • Adler010

    Ich sammle Apps, viele, viele Apps 😉

    09. Okt 2010 | 16:23 Uhr | Kommentieren
  • Funny-leo

    Die Sucht gegen die Marke Apple würde man gerne bändigen können. Leider ist es unmöglich, Vorallem durch Macekopf.de 🙂 Ob die App es schafft, die Sucht zu bändigen? Das möchte ich mit dem Programm heraus finden. Dazu muss ich sie laden=Promocode 😉

    09. Okt 2010 | 16:31 Uhr | Kommentieren
  • Rudi C.

    Ich sag mal so: hätte nicht besser laufen können; weil ich das System nicht verstehe hab ich die app kurzerhand gekauft 🙁 Tolle Sache! Aber einen Gutschein würde ich trotzdem nehmen – zum verschenken!!

    bis denne,… schnappi

    09. Okt 2010 | 17:49 Uhr | Kommentieren
  • Rob

    Bin andauernd irgendwie angeschalgen und möchte endlich mal natürlich (ohne Mittel der Pharmamafia) gesund werden, deshalb brauche ich dieses App!

    09. Okt 2010 | 19:49 Uhr | Kommentieren
  • Rob

    Bin andauernd irgendwie angeschlagen und möchte endlich mal natürlich (ohne Mittel der Pharmamafia) gesund werden, deshalb brauche ich dieses App!

    09. Okt 2010 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • Rob

    Bin andauernd irgendwie angeschlagen und möchte endlich mal natürlich (ohne Mittel der Pharmamafia) gesund werden.
    Über einen Code für diese App würde ich mich sehr freuen!

    09. Okt 2010 | 19:52 Uhr | Kommentieren
  • SideKick

    Bin schon zu spät?

    Trotzdem schöne grüße 🙂

    10. Okt 2010 | 0:14 Uhr | Kommentieren
  • SideKick

    Ups, habe die Antwort vergessen !

    Warum ? Meine Frau behandelt unsere Kinder primär homöopathisch. 🙂

    10. Okt 2010 | 0:18 Uhr | Kommentieren
  • Dominik

    Nicht nur in meinem privaten Umfeld stehe ich als Homöopathie Kritiker scheinbar alleine da… Nun erobert diese Scheinwissenschaft auch noch die Technik Blogs. Finde ich sehr traurig.

    Wer von euch hat sich mit der Wirkungsweise der Homöopathie mal genauer auseinander gesetzt? Niemand macht das, und würden das mehr Menschen tun, würden viele ganz schnell von ihrem Glauben abfallen.

    Die Kritik an den Pharmakonzernen in allen Ehren, aber was macht Homöopathie-Industrie so viel besser?

    10. Okt 2010 | 8:23 Uhr | Kommentieren
  • dsaina

    bin auch bei einer homöopathischen praxis, wäre toll!

    10. Okt 2010 | 12:03 Uhr | Kommentieren
  • Funny-leo

    Danke für den Code! Es ist selten, dass ich etwas gewinne :-p
    Macht weiter so mit der Aktion, Macerkopf!

    10. Okt 2010 | 18:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen