MobileMe Kalender: Betaphase beendet, neue Funktionen

| 6:54 Uhr | 1 Kommentar

mm_calendar_newsDas Einläuten der Beta-Phase des MobileMe Kalenders (MobileMe Mitgliedschaft notwendig*)haben wir in unseren beiden Artikeln Anfang Juli bereits hier und hier ausgiebig behandelt. Etwas mehr als drei Monate sind seitdem vergangen und Apple entlässt den Kalender nun aus seinem Bet-Status. Nach MobileMe Mail ist der MobileMe Kalender nun das zweite Programm innerhalb der MobileMe Web-Applikationen, welches das Unternehmen aus Cupertino generalüberholt und mit neuen Funktionen bestückt. User, die bereits an der Betaphase teilgenommen haben, nutzen ab sofort automatisch die finale Version. User, die bis dato den alten Kalender benutzt haben, werden beim Öffnen des Kalenders auf den neuen hingewiesen und müssen mittels „upgrade“-Button auf diesen aktualisieren.

mm_calendar_news2

Als Systemanforderungen nennt Apple iOS 4.1 (iPhone oder iPod touch ), iOS 3.2 (für iPad, allerdings stehen für das iPad noch nicht alle Funktionen zur Verfügung, mit dem im November erhältlichen IOS 4.2 wird das iPad z.B. Push-Übertragung von Kalenderaktualisierungen unterstützten), Mac OS X 10.6.4 (Mac OS X 10.5 ist grds. möglich, unterstützt jedoch nicht alle Funktionen) und MobileMe-Systemsteuerung 1.6.3 mit Outlook 2007 oder 2010.

Neuerungen zum MobileMe Kalenders
Die größte Neuerung liegt sicherlich in der Möglichkeit einen Kalender zur Ansicht oder zur Bearbeitung für Familienangehörige oder Freunde freizugeben. Dies lässt sich so konfigurieren, dass du benachrichtigt wirst, sobald ein neues Event eingetragen wird. Zudem besteht die Möglichkeit, dass du Gäste (nicht MobileMe Mitglieder) zu einem Ereignis einladen kannst. Über eine e-mail erfährt dein Freund über das Event und er kann eine Rückantwort mittels Link in der Einladung geben.

Eine Auflistung vieler „häufig gesteller Fragen“ zum neuen MobileMe Kalender findet ihr hier.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Marst

    Wie auf dem Screenshot schön zu sehen ist, hat es Apple endlich geschafft das es auf jeden Gerät gleich aussieht.

    Gefällt mir richtig gut, leider ist mein MobileMe Account schon seit 3 Monaten abgelaufen.

    PS: Wie lang kann man den eigentlich wieder reaktivieren?

    15. Okt 2010 | 8:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.