Apple veröffentlicht Remote 2.0.1 Update für iPhone und iPad

| 8:20 Uhr | 0 Kommentare

Ende September veröffentlichte Apple ein großes Update von Remote für iPhone, iPod touch und iPad, auf diese sind wir ausführlich in diesem Artikel eingegangen. Gestern Abend gab Apple Version 2.0.1 frei*, welches zahlreiche Fehlerbereinigungen mit sich bringt. So listet Apple folgende Neuerungen:

remote20

Verbesserungen bei der Stabilität und Leistung; Leistungsverbesserung bei der Verwendung von Remote auf einem iPhone, wenn Bluetooth aktiviert ist; Beheben eines Problems bei der Ansicht von Interpreten mit einer Vielzahl von Alben;  Beheben von Problemen beim Beenden des Ruhezustands von Computern, wenn die Privatfreigabe aktiviert ist; Beheben von Problemen beim Verbinden mit einer iTunes-Mediathek oder einem Apple TV, wenn die Privatfreigabe aktiviert oder ein Kennwort erforderlich ist und Beheben von Problemen beim Verbinden mit einem Wi-Fi-Netzwerk.

Kategorie: App Store

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.