Erster Benchmark-Test zum neuen MacBook Air

| 16:29 Uhr | 1 Kommentar

Gerade mal vor fünf Tagen vorgestellt, hat das neue MacBook Air* schon so einiges mitgemacht. Noch am selben Abend des Back to the Mac Event hat sich Engadget das neue MacBook Air vorgeknüpft und einem ersten Kurztest unterzogen. Kurze Zeit später gelangte das dünnste Apple Notebook in die Hände von iFixit und dreimal dürfte ihr raten, was die Kollegen mit dem MBA gemacht haben? Richtig: Auf Herz und Nieren geprüft.

macbook_air_geek

Was nun noch fehlt, ist ein Leistungstest, sowie ein Vergleich mit dem Vorgängermodell und anderen Produkten aus der MacBook Familie. Primatelabs hat sich der Sache angekommen, und sowohl auf dem 13″ MacBook Air als auch dem 11″ MacBook Air ein Geekbench 2 Test durchgeführt. Der Grafik lässt sich gut entnehmen, wo sich die beiden Modelle in ihrer Basisausstattung platzieren. Interessanterweise bringt das 13″ MacBook Air (Late 2010) mit 1,86Ghz Intel Core 2 Duo Prozessor und 2GB Ram 80 Prozent der Prozessorleistung des 13″ MacBook Pro (Early 2010, 2,4GHz Intel Core 2 Duo, 4GB Arbeitsspeicher).

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • henry

    in die Handy von iFixit ?: D


    🙂

    25. Okt 2010 | 22:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen