iOS 4.1 und iPhone: Probleme mit dem Wecker nach der Zeitumstellung (Update)

| 11:21 Uhr | 12 Kommentare

iphone_Wecker

Das der Wecker unter iOS 4.1 auf dem iPhone einen Bug besitzt, wissen wir spätestens seit der Winterzeit-Umstellung vor wenigen Wochen in Neuseeland. Zur Sommerzeit klingelte das iPhone pünktlich und kaum war die Winterzeit angebrochen, hielt das iPhone für einige Anwender eine böse Überraschung parat. Wiederholende Wecker gepaart mit der automatischen Uhrzeiteinstellung scheinen Probleme hervorzurufen. Der Wecker klingelt schlicht eine Stunde zu spät. Apple ist der Bug bekannt und das Unternehmen will diesen mit dem nächsten Firmware-Update (iOS 4.2 ?) beheben.

In der vergangenen Nacht wurden auch bei uns in Deutschland die Uhren umgestellt, umso aktueller scheint das Problem auch hierzulande. Bis zur Beseitigung des Fehlers solltet ihr eure aktuell gespeicherten Wecker löschen, neu eingeben und auf die wiederholende Weckfunktion verzichten.

Update 03.11.2010 18:15 Uhr
Mittlerweile hat Apple ein passendes Support-Dokument online gestellt. Wir gehen mal davon aus, dass sich der Artikel nur auf die USA bezieht, warum sonst sollte ab dem 07.11. (Zeitumstellung in den USA) wieder alles in Ordnung sein. „After November 7th, 2010, you can set your alarms to repeat again.“ Oder erscheint am 08. November iOS 4.2 mit dem Bugfix?

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

12 Kommentare

  • Uzilurcs

    Hallo,

    nach der heutigen Umstellung auf die Winterzeit haben ich und meine Frau die gleichen Probleme gehabt.
    Was funktioniert ist, wenn man wiederholen lassen will (zumindest bei uns), dass man alle Tage anhaken muss. Dann funktioniert es. Aber halt auch Sonntags, aber da kann man ihn ja abschalten

    31. Okt 2010 | 13:51 Uhr | Kommentieren
  • andi

    oder ihr stellt bei wiederholenden weckfunktionen eben den wecker um genau eine stunde früher ! also wecken um 7:00 dann einfach auf 6:00 stellen. geht dann auch mo. die. mitt. do. fr.

    01. Nov 2010 | 6:52 Uhr | Kommentieren
  • dz

    Ich hatte eben genau das selbe Problem. Allerdings habe ich zum testen einen neuen Wecker angelegt, dieser hat zur richtigen Uhrzeit geklingelt. Also Wecker löschen & neu anlege sollte klappen. Morgen weiß ich mehr 🙂

    01. Nov 2010 | 7:02 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Wie bitter schlecht.

    01. Nov 2010 | 12:15 Uhr | Kommentieren
  • Manu

    Ja misst ist das ich hatte heute morgen auch das Problem und kam zu späte wann ist denn die neue Software bereit zum Download…?

    01. Nov 2010 | 12:39 Uhr | Kommentieren
  • Anonymous

    Volle Absicht von Apple, damit Anwender die neusten Updates laden, um den Bug zu beheben, so eine applenahe Quelle aus München. Gezieltes Bugplacement gehört bei Apple seit Jahren zur Produktstrategie von Applesoftware. Unter anderem ist das ein ständiger, endloser Versuch Apples die Jailbreakgemeinde klein zu halten. Des Weiteren ist so eine süße kleine Meldung weitere kostenloses PR, wenn auch keine gute. Im Übrigen sehr offensichtlich, da Apple den Bug schon seit dem bekanntwerden dieses Bugs in Neuseeland hätte beheben können. Aloa Apple – gut gemacht!

    01. Nov 2010 | 13:10 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Bei mir kam nur das Problem auf, als ich den Wecker auf „Wochentage“ gestellt habe, also Mo-Fr. Sobald ich aber einmalig oder täglich gewählt habe, hat der Wecker funktioniert…irgendwie schon komisch. Bugplacement klingt für mich logisch…wobei das wohl von Microsoft abgeschaut wurde, denke ich mal.

    01. Nov 2010 | 13:26 Uhr | Kommentieren
  • airdal

    Der Fehler tritt auf wenn man die Wiederholfunktion nur für bestimmte Tage einsetzt. Bei täglicher oder gar keiner Wiederholung weckt es richtig. Außerdem geht es nicht weg wenn man alle vor der Zeitumstellung eingestellten Weckzeiten löscht und neu einstellt.

    Also:
    – entweder Wecker ohne oder tägliche Wiederholung benutzen
    – oder bei Wiederholung nur an bestimmten Tagen einfach eine Stunde früher einstellen

    und auf iOS 4.2 warten 🙂

    01. Nov 2010 | 23:41 Uhr | Kommentieren
  • bridget

    Hatte heute exakt das gleiche Problem und verpennt. Es ist echt nervig. Ich hab jetzt auf „WIEDERHOLEN NIEMALS“ eingestellt und es funktioniert. (kann André nur beipflichten)

    02. Nov 2010 | 5:19 Uhr | Kommentieren
  • Feuerklinge

    Genau die gleiche scheiße hab ich heute morgen auch erlebt allerdings um 4.45Uhrr anstatt 3.45Uhr beseten dank für die Tipps.Reicht ja nicht das man empfangs Probleme hat,ne man muss ja auch noch bugs haben

    02. Nov 2010 | 18:20 Uhr | Kommentieren
  • Felix

    Ich hab 3GS mit iOS 4.1 und habe nach der Umstellung gestern verpennt und hab das damit begründet das ich mein wecker wirklich nicht gehört habe, aber spätestens nach dem ich heute mein Wecker wieder “ nicht “ gehört habe… Gegoogelt und hier gelandet. Das find ich echt kagge. Der schaden durch die verschlafenen Arbeitskräfte sollte durch Apple wieder gutgemacht werden xD

    03. Nov 2010 | 7:10 Uhr | Kommentieren
  • cocojack

    Seit heute habe ich Datum 07.11. und eine Stunde früher. Hierdurch funktionieren auch gewisse Apps nicht, da dieses Problem wohl bei der Verschlüsselung Probleme verursacht. Hat jemand auch dieses Problem mit Datum und Uhrzeit?

    10. Nov 2010 | 18:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen