Microsoft vs. Apple: Werbespot mit Blu-Ray Fokus

| 8:18 Uhr | 3 Kommentare

Microsoft hat einen neuen Werbespot veröffentlicht, mit dem sich das Unternehmen angriffslustig im Bezug auf Apple zeigt. Das Redmonder Unternehmen stellt Windows 7 sowie einen integrierten Blu-Ray Spieler in den Fokus und spielt darauf an, dass Apple mit seinen Macs kein Blu-Ray unterstützt.

Es mag reine Philosophie sein, ob ein Unternehmen Blu-Ray einsetzt oder eher Download-Inhalte bevorzugt. Eins steht fest, egal ob Mac- oder PC-Fan, MS hat mit dem Clip, im Gegensatz zu früheren Werbespots, eine wirklich gute Arbeit abgeliefert und den eigenen Standpunkt verdeutlicht.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • noone

    So ein schwachsinn wozu brauche ich full hd auf einem 13 oder 15 “ Display?!

    13. Nov 2010 | 8:35 Uhr | Kommentieren
  • Robert

    So ein Blödsinn, ich habe AVATAR längst auf meinem MAC, Macbook Air, dem Iphone und dem Ipad drauf.

    Am IMAC schaue ich keine Filme, ich habe 50″ Plasma mit Apple TV. Die Konvertierung des Video´s war nicht einfach auf dem MAC, aber auch kein Problem mit diversen Tools 🙂

    Was sollte leichter werden (und billiger): die HD Filme online zu bekommen und diese dann ohne Probleme auf eine Storage im MAC Netz zu laden – ein Traum!

    13. Nov 2010 | 10:53 Uhr | Kommentieren
  • Stony7477

    Na ja kann man sehen wie man will…..

    Wenn ich lang unterwegs bin Lade ich mir evtl. ein Film und Leihe ihn aus. Denn im Normalfall landen die gekauften nach einmaligem gucken im Regal und verstauben.( is bei mir so)!!!!!

    20€(kaufen) – 5€(leihen) = 15 Euronen Gewinn!

    13. Nov 2010 | 13:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen