iOS Software-Update Server nur sporadisch erreichbar

| 18:43 Uhr | 5 Kommentare

ios_update_probleme
Euren Kommentaren zu unserem kleinen Tippspiel zum iOS 4.2 Veröffentlichungsdatum und euren e-Mails ist zu entnehmen, dass Apple derzeit Probleme mit dem iOS Software-Update Server hat. Zumindest ist dieser Service aktuell nicht erreichbar. Über den Tag verteilt trat dieses Phänomen immer mal wieder auf und erledigte sich wieder von selbst. Egal welches iOS Device über iTunes nach einem Update fragt, es erhält zeitweise keine Antwort. Die Meldung „Der Server für iPhone Software-Updates konnte nicht kontaktiert werden.“ erscheint. Scherzhaft könnte man meinen, dass aktuell zu viele Leute gleichzeitig auf den Update-Button klicken und den Server in Hoffnung auf iOS 4.2 überlasten, doch so diese Theorie dürfte nicht wirklich greifen.

Auch wird es keine Vorbereitungshandlung auf iOS 4.2 sein. Es wäre das erste Mal, dass Apple den eigenen Server offline schaltet, um ein Softwareupdate vorzubereiten. Wie dem auch sei, das Warten geht weiter.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

5 Kommentare

  • Linolaking

    Mhh ist interessant, aber durch das viele Abrufen kann das definitiv nicht kommen, weil das müssten die server aushlaten und außerdem werde auch schon in den letzten tagen ne Menge Laute geguckt haben…

    Vllt. nehmen die ja ihr neues Datencenter in betrieb….

    18. Nov 2010 | 19:02 Uhr | Kommentieren
  • R3PTIL3

    Vllt. laden auch einfach zu viele Leute was von den Beatles =P

    18. Nov 2010 | 19:16 Uhr | Kommentieren
  • Kai

    Unwahrscheinlich. Der Musik-Server ist nicht der selbe, wie der Software-Server. 😉

    18. Nov 2010 | 19:42 Uhr | Kommentieren
  • R3PTIL3
    18. Nov 2010 | 20:33 Uhr | Kommentieren
  • Rolto

    Gerade mein Edirol UA 25 Audio Interface an den Ipad angeschlossen – funktioniert problemfrei. Ich kann endlich eine eigene Ordnerstruktur auf dem Volume des Ipad anlegen, wurde auch Zeit. Kann nun sogar per Drag and Drop Daten verschieben. HUH! Danach über Bluetooth an den anderen Mac Midi gestreamt. Wow, das Pad kann schon fast so viel wie mein Atari im Jahre des Herrn 1988. Und schließlich kann ich im neune IOS4 völlig problemfrei ein Foto ausprinten! Leute das ist der schönste Tag in meinem Leben! Dieses Gold Master hat mein IPAD zu einem vollwertigen Rechner aufgewertet.
    Irgendwie fühle ich mich nun gar nicht mehr verarscht. Danke Steve. Und einen fetten Dank an ALL deine tüchtigen Entwickler niemals werde ich mein Ipad jailbreaken. Ich schwör´s.

    18. Nov 2010 | 23:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen