Gerücht: Apple mit leichterem und schnelleren iPad

| 13:24 Uhr | 3 Kommentare

Zu den Gerüchten zum möglichen Erscheinungsdatum des iPad 2G gesellen sich nun Gerüchte, dass eine kommende iPad Generation deutlich leichter werden könnte, als die bisherige. Die jetzige iPd Generation wird von vielen Usern als zu schwer empfunden. Ein nun bekannt gewordenes Apple Patent kümmert sich um das Gewichtsproblem. Apple erforscht ein leichteres Kohlefaser verstärktes iPad Gehäuse, welches deutlich leichter ist und zudem ein genau so stabiles Gehäuse bietet. Die jetzige Metallrückseite des iPads könnte durch eine entsprechende Kohlefaser-Rückseite ersetzt werden und so einen deutlichen höheren Komfort beim Halten des Gerätes bieten. (via AI)

ipad_carbon

Wie die Computerworld berichtet, könnte Apple bei der nächsten iPad und iPhone Generation einen schnelleren Prozessor zum Einsatz bringen. Heißester Kandiat ist ein Multi-Core ARM 9 Prozessor.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Ketaschi

    Wäre echt nicht schlecht wenn sich das jetzige Gewicht reduzieren würde.

    Und was den Prozessor angeht, denke ich dass das als sicher gilt,schließlich können sie das iPad nit schlechter lassen als das iPhone 4

    19. Nov 2010 | 17:02 Uhr | Kommentieren
  • jens123

    Also mir fehlt nur noch ne cam….
    Ich warte auf jedem Fall auf die 2 Gen. des Ipads ab, dann wird es bei mir zu Couchsurfer und wird fast alles ablösen was ich der Zeit mit meinem Macbook Pro auf der Couch ect… mache ^^
    Ich hoffe nur das noch ne Cam kommen wird 😉

    19. Nov 2010 | 18:47 Uhr | Kommentieren
  • Kai

    Also, wenn ich mich recht erinnere, dann war der Trend dünner – leichter (- kleiner) schon immer in der Branche latent anwesend.

    Von daher ist so eine Meldung nicht verwunderlich, sondern zeigt nur, dass Apple sich globalen Dauertrends nicht verschließt. Vielleicht etwas weit hergeholt, aber: OpenSource ist auch ein globaler Dauertrend… 😉

    20. Nov 2010 | 17:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen