iOS 4.3 schon Mitte Dezember ?

| 21:16 Uhr | 0 Kommentare

ios4Im Laufe des heutigen Tages haben wir bereits über Gerüchte berichtet, wonach Apple in der ersten Dezember Hälfte ein iPad fokussiertes Medienevent (Abrechnungsmodell für Zeitungs-Abo) veranstalten könnte. Der sonst so gut informierte John Gruber von Daring Fireball sprang auf den Zug auf und gab den 09. Dezember als mögliches Datum für die Vorstellung der Apple Neuigkeiten an. Apples Hauptaufgabe für das mögliche, neue Abrechnungsmodell liegt in erster Linie in der Bereitstellung der notwendigen API´s für Entwickler, so dass diese eine entsprechende Abrechnungsmodalität in ihren Apps implementieren können.

Macstories greift am heutigen Abend das Thema ebenso auf, kaum ist iOS 4.2.1 erschienen, soll schon das nächste Update in Form von iOS 4.3 in den Startlöchern stehen und bereits Mitte Dezember erscheinen. In erster Linie sollen mit iOS 4.3 die oben genannten API´s für ein Abo-Modell integriert werden. Inwieweit der Mitte Dezember Zeitplan eingehalten werden kann ist allerdings fraglich. iOS 4.2 bzw. iOS 4.2.1 hatte aufgrund diverser Bugs länger für die Entwicklung benötigt, so dass der Zeitplan für iOS 4.3 nun sehr knapp erscheinet. Als Veröffentlichungsdatum sei der 13. Dezember für iOS 4.3 geplant.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen