Black Friday: Apple Store Australien macht den Anfang

| 14:31 Uhr | 0 Kommentare

Der Anfang ist gemacht. Hierzulande müssen wir noch ein paar Stunden auf den Black Friday warten, der Apple Store Australien hat aufgrund der Zeitverschiebung die ersten Angebote bereits online gestellt. Die Bandbreite an reduzierten Produkten ist sehr groß. Das iPad, der iPod nano, der iPod touch, das MacBook Pro, das MacBook Air, die iMac Modelle und zahlreiches Zubehör aus dem Hause Apple ist bei der Aktion vertreten, aber auch Produkte von Drittanbieter sind im Apple Store Australien während des Black Friday reduziert.

bf2010_aus

Wieviel lässt sich in Australien sparen? Beim iMac, MacBook Pro und 13″ MacBook Air sind es, egal für welches Modell man sich entscheidet, 121 A$ (entspricht ca. 90 Euro). Beim iPad lassen sich 51 A$ bzw. knapp 40 Euro sparen. Zusätzlich entfallen die Versandkosten für alle Produkte, die an dem Shopping-Event teilnehmen. Und auch Neuseeland feiert bereits den Black Friday. Die Preisbewegungen sind ähnlich wie in Australien. Blicken wir ins Jahr 2009 und betrachten die Preisaktion im vergangenen Jahr. In 2009 reduzierte Apple Australien beim Black Friday z.B. den 27″ iMac um 131 A$ (entsprach in 2009 ca. 80 Euro).

Wir gehen davon aus, dass auch hierzulande die gleichen Produkte wie am anderen Ende der Welt berücksichtigt werden. Der Preisnachlass dürfte sich auf ähnlichem Niveau liegen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen