Fehler in iOS 4.2.1: Homescreen, Zeiteinstellung, Kalender, Musik, APN Einstellungen (Update)

| 13:20 Uhr | 27 Kommentare

Seit drei Tagen steht die finale Version von iOS 4.2.1 für iPad, iPhone und iPod touch mittlerweile auf den Apple Servern zum Download bereit. Neben zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen und trotz aller Bemühungen seitens Apple, immerhin wurden ungewöhnlicherweise mehrere iOS 4.2.1 Gold Master (GM) an Entwickler verteilt, haben sich mehr oder weniger schwerwiegende Fehler in der Firmware eingeschlichen. Danke für eure Rückmeldungen, die häufigsten Bugs haben wir für euch zusammengestellt.

ios421_bugs1
Homescreen
In seltenen Fällen kommt es vor, dass die Icons auf dem Homescreen verschoben dargestellt werden. Nach dem Beenden eines Programms ist lediglich das Hintergrundbild erkennbar und am unteren Bildschirmrand werden die Icons verschoben dargestellt. Hier eine e-Mail Zuschrift: „Hallo, ich weiß nicht, ob ich der Einzige bin, der seit dem iOS 4.2.1 Update mit verschobenen Icons auf dem Homescreen zu kämpfen hat. Anbei ein Bild, wie es auf meinen iPhone aussieht.

Uhrzeit – Probleme mit der Zeiteinstellung
Irgendein Problem scheint bei einigen Anwendern bei der automatischen Uhrzeiteinstellung zu liegen. Mehrere Hinweise auf eine 1-Stündige Verschiebung der Uhrzeit flatterten in unser Postfach.

Kalender
Der Bug, dass Geburtstage von Personen, die älter als 75 Jahre sind, nicht im Kalender angezeigt werden, scheint bei den meisten Usern beseitigt, leider nur bei den meisten. Zudem scheint das iDevice Termine zu vergessen: „Hallo, seit dem Update auf die Firmware 4.2.1 macht der Kalender bei meinem iPhone 3G keine Benachrichtigungen mehr für Termine. Die Option ist unter Einstellungen mit Ton und Vibr. aktiviert. Im Kalender kann ich Erinnerung 5 Munuten vorher angeben, aber es passiert nichts.

APN Daten-Speicherung
Vereinzelt erreichen uns Hinweise, dass das iPhone die APN Daten nicht mehr speichert, nach dem Neustart des Gerätes scheinen diese gelöscht.

Sonstiges
Über den Musik-Bug, bei dem eure Musik auf dem iOS Device nicht mehr angezeigt wird, haben wir bereits gestern berichtet. Auch den Passcode-Bug in iOS 4.2.1 für AppleTV haben wir bereits in einem kurzen Artikel dokumentiert.

Habt ihr sonst noch gravierende Fehler / Bugs in iOS 4.2.1 gefunden?

Update 15:35 Uhr
ios421_bug2
Neben den genannten Problemen scheint auch ein Standby-Fehler im System zu stecken. So berichtet z.B. ein User, dass sein iPhone 3G nicht mehr in den Standy schaltet und dauerhaft in Benutzung zu sein scheint. (Danke Sen)

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

27 Kommentare

  • Jan

    Mein Home Button geht nicht mehr richtig!

    25. Nov 2010 | 13:35 Uhr | Kommentieren
  • SCORRPiO

    ist bei mir leider auch so! mal geht es mal nicht -.- im Besitz iPod Touch 3G

    25. Nov 2010 | 14:14 Uhr | Kommentieren
  • Sen

    Bei mir ist seit dem update gestern auf 4.2.1 ein problem mit dem Akku bzw. dem Standby aufgetreten. Mein 3G scheint nicht mehr in den Standby zu gehn und immer in benutzung zu sein. Siehe Screenshot.


    thx.

    25. Nov 2010 | 14:28 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Ist bei mir auch so. Allerdings habe ich festgestellt, dass die „Benutzungszeit“ stoppt, wenn die Code-Sperre aktiv ist.
    Ich glaube, dass das Gerät trotzdem in den Standby geht, nur die Zeit für die Benutzung falsch berechnet/gezählt wird.

    Ist bei mir auch (iPhone4). Manchmal reagiert der Button gar nicht, so dass ich ein zweites mal drücken muss bzw. ein einfacher Klick wird als Doppelklick interpretiert (ist echt nervig).

    Allerdings hatte ich das vorher auch schon und glaube nicht, dass es etwas mit dem Update zu tun hat, sondern eher ein Hardware-Problem ist.

    25. Nov 2010 | 14:50 Uhr | Kommentieren
  • Kai

    Ich kann seit dem Update keine neuen Termine mehr mit Outlook 2010 synchronisieren.

    Insgesamt verhält sich mein iPhone 3GS seit dem Update sehr zäh.

    25. Nov 2010 | 14:55 Uhr | Kommentieren
  • Sen

    @Sven
    nur habe ich das Problem, das der akku nach nur 1 Tag (siehe screenshot) fast runter ist. Normal reicht der Saft für min. 3 Tage bei mir! Ich habe soviel wie möglich deaktiviert, damit ich eine gute Laufzeit hinbekomme. Vor dem Update war auch alles im grünen Bereich. 😉

    25. Nov 2010 | 14:57 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Ok, dann aktiviere doch vorerst mal die Codesperre z.B. nach 5 Minuten.
    Würde mich mal interessieren, ob dein Akku dann länger hält.

    25. Nov 2010 | 15:02 Uhr | Kommentieren
  • Steffen

    Hinan ne Frage ist das bei euch auch so das euer iPod Touch 2G immer an der linken Seite unten wo der home Butten ist immer warm ist. Auch wen man nichts Spielt und nur zumbeispiele beim Safari Browser rum surfen tuht. Das nervt übel und auch der Akku geht sehr schnell Lehr was kann ich machen oder ist das bei euch auch so???

    25. Nov 2010 | 15:02 Uhr | Kommentieren
  • Sen

    [quote name=“Sven“][quote name=“Sen“]@Sven
    nur habe ich das Problem, das der akku nach nur 1 Tag (siehe screenshot) fast runter ist.[/quote]
    Ok, dann aktiviere doch vorerst mal die Codesperre z.B. nach 5 Minuten.
    Würde mich mal interessieren, ob dein Akku dann länger hält.[/quote]
    Also aktuell ist die Einstellung, dass ich ein Passcode alle 1 min eingeben muss.

    25. Nov 2010 | 15:09 Uhr | Kommentieren
  • Felix

    Bei uns werden Geburtstage an den falschen Tagen im Kalender angezeigt, obwohl sie in den Kontakten richtig eingetragen sind…

    25. Nov 2010 | 16:27 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    nächster Bug !

    1. Bei meinem 3GS sind die angekündigten (neuen) Klingeltöne nicht installiert worden.. Jedenfalls sind keine Neuen in der Ringtone Übersicht zur Auswahl… ZUSATZ: Hab auch eigen drauf, nicht nur die vorinstallierten von Apple..

    2. Selbst gedrehte Videos lassen sich über AirPlay nicht auf meinen Fernseher streamen.. Aus meinem Ordner „Fotos“ werden nur Bilder gestreamt, nicht aber meine, mit 3GS aufgenommenen, Videos.

    25. Nov 2010 | 16:52 Uhr | Kommentieren
  • horst

    bei ios 4.0 hatte ich probleme mit bluetooth, verbindungsabbrüche mit dem headset. mit 4.1 funktionierte es perfekt. mit 4.2.1 verliert das headset sogar die verbindung wenn ich es iphone in der hand halte (50cm entfernt)
    teilweise im kracht es im headset bei der gesprächsannahme extrem, wenn der screen von läuten auf gespräch umschaltet

    25. Nov 2010 | 18:34 Uhr | Kommentieren
  • A021

    Lösung für kleiner Probleme: HardReset
    Wer ein paar kleinere Probleme (Cover in Musik falsch angezeigt, Startpunkte von Medien falsch gesetzt, etc) gibt es eine relativ einfach Lösung: Haltet die Home- und die Sperrtaste solange, bis der iPod dunkel wird (also immer noch halten, wenn der Slider zum Ausschalten angezeigt wird. Bei meinem iPod Touch 4G funktionierte diese Methode noch bei allen Bugs…keine Ahnung, ob die auch mit dem iPhone bzw. dem iPad funktioniert. Einen Versuch ist es allemal wert.

    25. Nov 2010 | 19:36 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    @ Sen
    Habe genau das gleiche Problem wie du…
    Allerdings trat es bei mir schon mit der 4.1 auf. Ca. 4-5 Tage nach der Installation von 4.1.
    Also scheint nicht ganz ein „Problem“ der 4.2.1 zu sein. Sondern eher ein verschleppter „Fehler“ aus der 4.1

    Ebenfalls auf einem 3G

    25. Nov 2010 | 21:07 Uhr | Kommentieren
  • Yann

    ich habe ein ab werk sim/netlockfreises iphone und kann seit dem 4.1 Update keine MMS mehr versenden (Versand bricht bei ca 90% ab). Ich habe gedacht mit 4.2 geht es vielleicht wieder (mit 4.0 funktionierte MMS Versand/Empfang), aber es hat sich nichts geändert. Habe schon alles probiert (zurückgesetzt, wiederhergestellt, verschiedenste Daten/Port Varianten und diverse Eingabe/Neustart-Kombinationen gemacht – alle Daten auch von eplus selbst versucht) Hat alles keine Erfolge erzielt. Beim googlen hab ich viele ähnliche Fälle gefunden u.a. auch 3gs-Besitzer mit ähnlichen Problemen. Woran liegt das???

    25. Nov 2010 | 22:42 Uhr | Kommentieren
  • iSven

    Hallo zusammen…weiß zwar nicht ob das mit iOS 4.2 zusammenhängt, aber ab und zu verhält sich die Tastatur im Landscape fehlerhaft! z.B. wenn Leertaste gedrückt wird V geschrieben oder statt M erscheint H

    25. Nov 2010 | 22:47 Uhr | Kommentieren
  • Anonymous

    [quote name=“iSven“]Hallo zusammen…weiß zwar nicht ob das mit iOS 4.2 zusammenhängt, aber ab und zu verhält sich die Tastatur im Landscape fehlerhaft! z.B. wenn Leertaste gedrückt wird V geschrieben oder statt M erscheint H[/quote]

    Das ist bei uns (meinem Mann und mir – beide iPhone4) auch so, allerdings schon „vor“ dem Update. Echt nervig!

    Ein anderes Problem seit dem Update ist bei der Deutschen Tastatur: beim länger Drücken des „e“ erscheinen nicht mehr alle e’s mit den Sonderzeichen, bloss noch einer mit einem Punkt oben drauf!!?? Beim „a“ ist noch alles da – aber wie kann ich jetzt meinen Namen richtig schreiben (Irène) ?
    Kennt dieses Problem noch jemand?

    26. Nov 2010 | 5:50 Uhr | Kommentieren
  • Mycron

    Bei meinem 3G iPhone ist der Akku auch nach einem Tag leer, das Tomtom Car Kit wird nicht mehr erkannt

    26. Nov 2010 | 10:13 Uhr | Kommentieren
  • DerRoh

    seit dem update auf ios 4.2.1 funktioniert mein bluetooth headset nicht mehr richtig. ich konnte mein iphone 4 im wohnzimmer liegen lassen und mit dem headset in der küche telefonieren. seit dem update muss ich mich im gleichen raum befinden. gehe ich weiter als 2m weg kann mich mein gegenüber nicht mehr hören, bzw. wenn ich musik hören kommt sie nur noch abgehackt an.

    26. Nov 2010 | 11:37 Uhr | Kommentieren
  • mat

    seit dem update auf 4.2.1 geht das navigieren via klick am headset nicht mehr.

    26. Nov 2010 | 19:36 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    hi,
    ich habe ebenfalls ein 3GS. nach der aktualisierung auf ios 4.2.1 gestern geht einiges nicht mehr! das kamera icon ist weg, die automatische zeiteinstellung ist eine stunde zu schnell und ich weiss noch gar nicht was sonst noch klemmt! kann jemand helfen?
    vielen dank

    28. Nov 2010 | 16:03 Uhr | Kommentieren
  • Ollie

    Hallo,
    ich habe beim iPhone 4 mehrere bugs:
    1. einige Kontakte sind verschwunden
    2. Fernsehsendungen werden nicht wie in itunes sortiert dargestellt
    3. das iPhone hat keinen Standbymodus mehr, ist immer in Benutzung
    4. Airplay bricht häufig ab

    …das ist nicht Apple like 🙁 und ich bin echt unzufrieden

    29. Nov 2010 | 13:27 Uhr | Kommentieren
  • Piep!

    Hallo,
    ich habe ein 3 GS. Nach dem upgrade auf 4.2.1 kann ich keine Musik mehr importieren. Der „keine Musik mehr da-bug“ ist es nicht: wenn ich Musik vom Laptop auf das iPhone kopieren will, bekomme ich eine Abbruchmeldung: iTunes funktioniert nicht mehr, es wird nach einer Lösung gesucht. Einige Zeit später der Hinweis: wegen eines Problems wird das Programm nicht mehr ausgeführt. sie werden benachrichtigt, wenn … bla bla bla.
    Das o. g. „hard-reset“ (aus- und wieder einschalten des iPhone) hat nichts gebracht, auch nicht ein Neustart dees Laptop.
    Tips?

    03. Dez 2010 | 19:16 Uhr | Kommentieren
  • Rune

    Standby Problem 4.2.1, iPhone 3GS:
    Codesperre habe ich noch nicht probiert.
    Wenn ich im Flugmodus bin (auch wenn WLAN an ist) funktioniert Standby (Standby Zähler läuft, Benutzung nicht). Wenn die Simkarte aktiv ist (d.h. kein Flugmodus), zählt nur noch der Benutzungszähler hoch, der Standby nicht (selten auch beide synchron). Und die Akkulaufzeit ist stark verkürzt.
    Ich habe auch alle Programme beendet und seit nach 4.0 kein JB mehr.
    Ich bin mir nicht sicher ob das Problem auch mit 4.1 da war.
    Und schon immer habe ich das Problem (auch schon auf iPhone2) das die Simyo-Karte bei Fahrten von HD nach nördlich von Frankfurt und zurück deaktiviert wird so als ob ich ein Simlock auf eine andere hätte bis zum Neustart oder rausnehmen und wieder reinstecken.
    Mit anderen Karten noch nicht getestet.

    11. Dez 2010 | 12:17 Uhr | Kommentieren
  • Rune

    Ich habe nun einen Werksreset mit anschließdendem Restore gemacht. Standby scheint nun zu gehen. Eingelegt ist eine Tchibo-Karte, Daten aus.

    11. Dez 2010 | 19:06 Uhr | Kommentieren
  • Konny

    Seit dem upgrade meines iphone 3 GS werden unter „alle Kontakte“ nur noch die 43 ersten Kontakte mit Lit. A angezeigt. Die anderen Kontakte sind aber da,denn ich kann sie über „suchen“ orten.
    Das Akku ist ebenfalls schon nach einem Tag leer, obwohl die Sperre nach 1 Minute aktiviert ist.
    Der touchscreen schaltet sich unmotiviert einfach aus, z.B. am Anfang eines Telefonats.
    Außerdem waren sämtliche Netzwerkadressen des „mobilen Datennetzwerkes“ weg, was sich aber nach dem ersten Synch. erledigt hat.
    Insgesamt mehr als unbefriedigend.

    24. Jan 2011 | 17:26 Uhr | Kommentieren
  • Rune

    Update zum Standby-Problem:

    Es war letzte Woche wieder da. Ich habe nun die Vermutung das das Problem aktiviert wird wenn man die Simkarte wechselt ohne das iPhone ganz auszuschalten (Ausschalttaste solange festhalten bis ein roter Schieber erscheint, diesen dann betätigen).
    Ich benutze im Wechsel eine Tchibo (O2) und eine alte leere Xtra (Telekom)-Card.

    28. Jan 2011 | 12:21 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen