iPad vs. Galaxy Tab: Apple gewinnt

| 14:56 Uhr | 0 Kommentare

ipadWie schneidet das Apple iPad gegen das Android basierte Galaxy Tab ab? In regelmäßigen Abständen lohnt sich ein Blick über den Tellerrand. Was bieten andere Hersteller im Apple Produktsegment und was bevorzugen die Kunden? Eine aktuelle Verbraucherumfrage lässt das Apple iPad gegen das Samsung Galaxy Tab antreten. 85 Prozent der Befragten bevorzugen das Apple Tablet. Verantwortlich für die Umfrage ist Gene Munster und sein Team von Piper Jaffray. 85 Prozent der befragten Personen würden sich für ein iPad entscheiden. Gezwungenermaßen entfallen die restlichen 15 Prozent auf das Samsung Galaxy Tab. Munster sieht allerdings für beide Betriebssysteme (iOS und Android OS) im Tablet Bereich erfolgreiche Zeiten voraus. Apple konnte im ersten Monat nach dem Verkaufsstart seines iPads 1 Millionen Geräte absetzen, Samsung kam auf 600.000 Galaxy Tabs innerhalb des gleichen Zeitraums.

Durch den deutliche früheren Verkaufsstart konnte sich Apple mit dem iPad bereits einen deutlichen Vorsprung auf dem Tablet-Segment erarbeiten. Für das Jahr 2010 sieht Munster einen Marktanteil von 89 Prozent für das iPad. Glaubt man den Zahlen der Analysten so wird Apple in 2011 23,3 Millionen iPads absetzen können, Android-basierte Tablets sollen es auf 14,4 Millionen Einheiten bringen. Interessant auch die Frage nach dem empfundenen Wert des Gerätes. Das iPad 3G mit einem Verkaufspreis von 629 US Dollar erhält ein „perceived value“ von 417 US Dollar, das Galaxy Tab kommt mit seinem Verkaufspreis von 599 US$ auf einen empfundenen Wert von 283 US Dollar. (via)

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen