Apple arbeitet an eigener Radio-App für das iPhone

| 9:15 Uhr | 1 Kommentar

Ein jetzt bekannt gewordenes Apple Patent deutet darauf hin, dass das Unternehmen aus Cupertino an einer eigenen Radio Applikation für das iPhone arbeitet. Aber Apple wäre nicht Apple, wenn sie nur eine einfache Radio-App entwickeln würden. Eine integrierte Kartenfunktion soll die Apple eigene App zu etwas Besonderem machen, so können User nicht nur über eine einfache Listendarstellung ihren Lieblingssender finden sondern ebenso über eine Kartenansicht Sendemasten und die dazugehörige Empfangsstärke einsehen.

radio_patent

Gleichzeitig bietet die Map das Genre des Radiosenders und den eigenen Standort. Das Antippen des Senders auf der Karte reicht aus, um diesen „einzudrehen“ und weitergehende Informationen zum Radioprogramm zu erhalten. (via patentlyapple)

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Linolaking

    Find ich gut das mal endlich ne Radioapplikation kommt, die auf den RAdiochip zugreift der ja nun schon sei tüber einem Jahr unbenutzt ist!

    Aber ob man das mit der Karte wirklich braucht?!

    04. Dez 2010 | 11:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen