Apple City wird von Norman Foster gestaltet

| 7:59 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass sich Apple in Cupertino weiter ausbreiten wird. Um weiter expandieren zu können, hatte das Unternehmen eine 40 Hektar große Fläche von HP gekauft. Als Kaufpreis werden 300 Millionen US Dollar gehandelt. Der Apple Campus wächst und wachst und so stellt sich die Frage, wie der neue Campus gestaltet und mit dem jetzigen Campus verbunden wird.

apple_campus_cupertino

Wie elEconomista (Google Übersetzung) berichtet wird Star Architekt Norman Foster mit der Gestaltung der neuen Apple City beauftragt. Foster, der unter anderem beim Bau der Reichstagkuppel in Berlin beteiligt war, soll die sogenannte Apple City nach dem Vorbild der futuristen Stadt Masdar (Abu Dhabi) bauen. Besonders der Umweltschutz (Co2 Neutralität, Grünflachen) soll in Apple City nicht zu kurz kommen. Ein unterirdisches Tunnelsystem, soll die verschiedenen Gebäude verbinden. Bei dem genannten Projekt soll es sich um eins der bestgehüteten Geheimnisse des Unternehmens Apple halten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen