AppleTV: HDMI Handshake Probleme mit Firmware-Update nicht behoben

| 17:34 Uhr | 1 Kommentar

Kurz nachdem Apple Anfang September die neue AppleTV Generation vorgestellt hatte und diese wenige Wochen später verfügbar war, zeigten sich auch schon die ersten Probleme mit dem Gerät. Im Zusammenspiel mit einigen Philips oder Sony HD-TV Geräten kam es in einigen Fällen zu Problemen bei der Bilddarstellung. Nach einer unbestimmten Zeit schaltete das Bild des TV in ein grünes negatives Bild und das Problem ließ sich nur durch Umschalten des HDMI Kanals oder das kurzzeitige Ziehen des HDMI Steckers beheben.

appletv_hdmi_problem

Nachdem über Nacht ein neues Firmware-Update für AppleTV erschienen ist, keimte kurzfristig die Hoffnung auf, dass das HDMI Handshake Problem zwischen AppleTV und einigen HD-TV Geräten endlich beseitigt sei. Doch leider hat Apple dieses Problem noch immer nicht in den Griff bekommen. Wie uns unser Leser Fabian (Danke) bestätigen konnte, kommt es auf seinem Philips Ambilight TV nach wie vor zu Farbproblemen bei der Benutzung von AppleTV. Die Fehlfarben tauchten bereits nach 5 Minuten auf.

Update 10.01.2011: Philips Hotline Techniker kommunizieren derzeit, dass Apple und Philips derzeit gemeinsam an der Lösung (AppleTV Update) für das oben beschrieben Problem zwichen AppleTV und Philips TV arbeiten. In Kürze soll eine Lösung zur Verfügung stehen. Neben den grünen Bildschirmfehlern soll es auch rosa Fehler geben. (Danke Fabian)

Kategorie: Mac

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Peter Schmidt

    Leider hat sich bis heute noch nichts wesentliches geändert. Handshake Problem zwischen AppleTV und einigen HD-TV Geräten bestehen immer noch. Hier Panasonic TV und Apple TV. Panasonic verweißt auf Apples fehlerhafte Software und Apple verweißt an Panasonic.
    Der Kunde ist der Doofe und hat eben das falsche Kabel gekauft oder die Software auf den Geräten ist nicht auf dem neusten Stand. Was jedoch alles nicht stimmt, da ich schon alles versucht habe. War beim Apple Store. War im Handel (Saturn) und habe meine Apple TV vor Ort getestet. Jedoch nicht mit der TV Geräte Generation die ich mir gekauft hatte. Das Modell gibt es ja im Handel nicht mehr.
    Keiner fühlt sich zuständig von den Herstellern.
    Über meinen Yamaha AV-Receiver RX-V 777 ist eine fehlerlose Verbindung möglich. Nur nicht wenn ich das Apple TV direkt an meinen Panasonic TV verbinde bzw. bei meiner Partnerin, da sie keinen AV Receiver hat.
    HILFE!!!

    30. Okt 2014 | 8:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen