Apple veröffentlicht iAd Producer: Mac Tool zur Gestaltung von iAds

| 7:59 Uhr | 0 Kommentare

iad_producerApple hat am späten gestrigen Abend eine Mac Applikation namens „iAd Producer“ vorgestellt, mit der sich auf einfache Art und Weise iAds für iPhone, iPad und iPod touch herstellen lassen sollen. Kurz nach der Vorstellung von iAds im Sommer 2010 wurde schnell Kritik laut, dass die Herstellung von iAds sehr aufwendig sei und Apple keine vernünftigen Werkzeuge für Werbeagenturen zur Verfügung stellen würde. Anscheinend hat sich Apple der Kritik angenommen und das passende Tool nun zur Unterstützung von iAds bereit gestellt.

iAd Producer makes it easy for you to design and assemble high-impact, interactive content for iAd. iAd Producer automatically manages the HTML5, CSS3 and JavaScript behind your iAd to make creating beautiful, motion-rich iAd content as easy as point and click. ??For advanced developers, iAd Producer offers sophisticated JavaScript editing and debugging, along with a powerful extension mechanism that enables them to create and re-use their own page templates and components.

Im Juli lief die erste iAd Werbung in den USA über die iPhone Displays, im November folgte die mobile Apple Werbung in Japan. Im Dezember 2010 begann der europäische Start in Frankreich und Großbritannien. Im Januar 2011 soll iAds nicht nur in Deutschland starten sondern auch erste mobile Werbesports auf das iPad bringen. In dem hier hinterlegten Video, zeigt Apple die Möglichkeiten von iAd.

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen