Analysteneinschätzung: Das erwartet uns im Apple Jahr 2011

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Zum Jahresende 2010 haben wir hier auf Macerkopf.de unsere Einschätzungen abgegeben, was uns im Apple Jahr 2011 erwarten dürfte. iPad 2, Mac App Store, iPhone 5 seien hier mal beispielshalber genannt. Eine nagelneue Produktgruppe wie es das iPad in 2010 war, erwarten wir in 2011 nicht. Analyst Gene Munster von Piper Jaffray hat sich nun auch die Frage gestellt „Was erwartet uns von Apple in 2011?“ und stellt seine Antworten zur Verfügung.

Große Apple Ankündigung in 2011

– Verizon iPhone 4 Verkaufsstart: Wahrscheinlichkeit 95 Prozent
– Mac App Store: : Wahrscheinlichkeit 100 Prozent (06. Januar)
– iTunes Cloud Service: Wahrscheinlichkeit 90 Prozent
– iPad Verkaufsstart in weiteren Ländern: Wahrscheinlichkeit 100 Prozent
– subventionierte iPad Angebote durch Mobilfunkanbieter: Wahrscheinlichkeit 80 Prozent
– Mac OS X Lion: Wahrscheinlichkeit 100 Prozent (Sommer 2011)

Hardware Ankündigungen in 2011

– iPhone (Q1/2011): CDMA Version in Q1/2011, iPhone 5 im Sommer mit NFC Technologie
– iPad (Frühjahr): Verkaufsstart des iPad 2 im Frühjahr 2011
– Macs (Datum ungewiss): Zarte Hinweise auf neue MacBook Pro im ersten Halbjahr 2011 und neue iMacs im zweiten Halbjahr 2011
– iPods (Herbst): Traditionell, neue iPods im Herbst 2011

Ein vollig neues Produkt soll laut Munster in 2011 nicht erscheinen. Frühestens in 2012 erwartet der Analyst eine neue Apple Produktlinie, möglicherweise ein TV basiertes Gerät. Den Aktienkurs sieht Munster bei 438 US Dollar in den nächsten 12 Monaten.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen