Mac OS X 10.6.6 durchsucht Mac App Store nach unbekannten Dateitypen

| 9:15 Uhr | 0 Kommentare

Bekanntermaßen wurde am gestrigen Donnerstag Mac OS X 10.6.6 auf den Apple Servern bereit gestellt, der den Mac App Store im „Huckepack“ direkt mitbrachte. Ab sofort kann über den Mac im neuen Softwarekaufhaus entdeckt, gestöbert, installiert und geupdatet werden.

1066_mas
Eine Funktion, die im Vorfeld der Freigabe von OS X 10.6.6 und dem Mac App Store bereits kolportiert wurde, ist die Möglichkeit von 10.6.6 den Mac App Store nach unbekannten Dateitypen zu durchsuchen, sobald sich der Finder einer unbekannten Datei konfrontiert sieht.

Für einen Test haben wir die Datei TEST.macerkopf auf dem Schreibtisch abgelegt und versucht, diese zu öffnen. Da 10.6.6 die Dateiendung „.macerkopf“ nicht kannte, erhielten wir lediglich folgende Meldung: „Es wurde kein Programm zum Öffnen des Dokuments „TEST.macerkopf“ festgelegt. Suchen Sie im App Store nach einem Programm, mit dem dieses Dokument geöffnet werden kann, oder wählen Sie ein auf dem Computer vorhandenes Programm.“

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen