Umfrageergebnis: Zwei Drittel wollen beim iPad und iPhone nicht auf den Homebutton verzichten

| 16:15 Uhr | 1 Kommentar

Kurz nachdem Mitte der Woche bekannt wurde, dass Apple möglicherweise bei einer der kommenden iPhone, iPad und iPod touch Generation auf den Homebutton verzichtet wird, haben wir hier auf Macerkopf.de eine Blitzumfrage gestartet, wie ihr diesem Thema gegenüber steht. Kurz zuvor hatte Apple die erste Beta zu iOS 4.3 im Entwicklerbereich bereit gestellt und Gesten für das iPad eingeführt, die es ermöglichen, ohne den Homebutton auszukommen.

umfrage_button

Die Frage lautete: „Soll Apple beim iPad, iPod touch und iPhone auf den Homebutton verzichten?“ Das Ergebnis spricht eine klare Sprache. Mit 62,8 Prozent stimmen fast zwei Drittel aller Umfrageteilnehmer dafür, dass sie auf den Homebutton nicht verzichten wollen. Knapp 30 Prozent voten dafür, auch ohne den einzigen Button auf der Gerätefront auskommen zu können. 7,5 Prozent der Teilnehmer haben keine Meinung zu der Frage.

1 Kommentare

  • Dennis

    Ich persönlich bin auch dafür das man nicht auf den Homebutton verzichtet. Aber es soll dafür dann ja einen Touchbereich geben.

    16. Jan 2011 | 17:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen