iOS 4.3 String deutet auf iPad 2 Cover Lock hin

| 20:23 Uhr | 1 Kommentar

Ein kleiner aber feiner String in der iOS 4.3 Beta 1 deutet auf eine neue Funktion beim iPad 2 hin. Wie es scheint, wird Apple der zweiten iPad Generation einen Annäherungssensor spendieren, der dafür mitverantwortlich sein wird, dass das iPad 2 automatisch in den Stand-By Modus springt bzw. wieder aus diesem Erwachen wird, sobald der Multi-Touch-Screen abgedeckt bzw. von der Abdeckung befreit wird.

ios43_coverlock
Die Kollegen von blogdoiphone.com (Google Übersetzung) haben die passenden Hinweise in iOS 4.3b1 entdeckt. Die erste Entwicklerversion der kommenden Firmware beinhaltet die beiden Strings „PAD_CASE_LOCK“ and „PAD_CASE_LOCK_FOOTER“. Die neue Funktionen scheint Bestandteil der iPad Einstellungen zu werden, so dass der Anwender selbst entscheiden kann, ob er das neue Feature nutzen will. Deckt der User sein iPad mit einer Schutzhülle ab, würde das Apple Tablet automatisch verriegeln, ohne dass er die Power/Stand-By Taste (oben rechts) drücken müsste.

Andersherum verhält es sich ähnlich, wird das Display von der Abdeckung befreit, muss der User weder Home-Button noch Power/Stand-By Taste drücken, um das iPad zu entriegeln. „Automatically lock and unlock your iPad when you close and open the iPad cover“, heißt es in der „PAD_CASE_LOCK_FOOTER“-Beschreibung. Da es fraglich ist, ob der Umgebungslichtsensor für diese Funktion ausreicht, dürfte ein Annäherungssensor beim iPad 2 die Funktion deutlich präzisieren.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen