Apple Patente: Multi-Touch Tastatur und Magic Mouse mit Display

| 9:44 Uhr | 3 Kommentare

Apple Bemühungen den Mac und die iOS Geräte weiter verschmelzen zu lassen gehen in die nächste Runde. Während des „Back to the Mac Events“ Ende Oktober hatte Apple CEO Steve Jobs bereits angedeutet, dass das Unternehmen Erfahrungen des iPads mit in die Mac Hardware- / Softwareentwicklung einfließen lassen will. Mac OS X Lion wurde als erstes Beispiel genannt.

magic_mouse_patent
Nach scrollbaren Menüs taucht jetzt eine Apple Patentanmeldungen auf, die zeigt, welche Gedanken sich das Unternehmen im Bezug auf neue Hardware und Eingabegeräte gemacht hat. Die eingebetteten Bilder zeigen die mögliche Zukunft der Magic Mouse mit einem integrierten Display. Auf diesem kleinen Bildschirm auf der Oberfläche der Maus könnten wahlweise Informationen oder Eingabemöglichkeiten aufgespielt werden. Wozu genau könnte dieses kleine Touch-Display dienen? Apple könnte einen Ziffernblock, virtuelle Knöpfe, Text oder Videos abbilden.

Das zweite aufgetauchte Patent umschreibt eine Multi-Touch-Tastatur, in Größe einer herkömmlichen Mac Tastatur, die je nach Anwendungsbedarf verschiedene virtuelle Tastaturen anbietet. Alternativ könnte sich der Anwender eine individuelle Tastatur schustern, die auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

tastatur_patent
Ob und wann diese Patente tatsächlich den Weg in ein fertiges Produkt schaffen, ist fraglich. Nichtsdestotrotz sind die Ansätze überzeugend und bieten dem Nutzer einen erhöhten Komfort.

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

3 Kommentare

  • Denny

    find ich geil!
    aber wahrscheinlich sau teuer!

    22. Jan 2011 | 10:37 Uhr | Kommentieren
  • Pascal

    find ich auch voll geil
    aber ich glaube das wird noch einige jahre dauern bis apple dies auf den markt bringt

    22. Jan 2011 | 11:46 Uhr | Kommentieren
  • Christoph

    hm also die magic mouse gefällt mir…aber bei ner tastatur sollte man nicht vollständig auf die Tasten verzichten..

    22. Jan 2011 | 12:45 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen