iPhone 5 mit 4″ Display und A5 Prozessor ? iPad 2 mit erweiterter A4 CPU ?

| 8:29 Uhr | 4 Kommentare

Die letzten Tage waren voll gestopft mit Gerüchten zu einem kleineren iPhone nano. Mehrere Quellen behaupten, Apple arbeite bereits seit längerem an einer neuen iPhone Produktlinie, die den Massenmarkt ansprechen und deutlich preiswerter sein soll. Digitimes geht nun in die andere Richtung und spricht von einem größeren Display, allerdings im Bezug auf das iPhone 5. Digitmes will aus Herstellerkreisen in Erfahrung gebracht haben, dass Apple dem iPhone 5 ein 4″ Display spendieren wird, um der Andoird Konkurrenz und den größeren Displays entgegen zu treten.

Weiter heißt es in dem Bericht, Apple werde dem iPhone 5 unter dem Haube Beine machen und dem Gerät einen A5 Prozessor spendieren, das iPad 2 soll „nur“ einen erweiterten A4 Prozessor erhalten. Leider geht es dem Artikel nicht hervor, welche Veränderungen ein „enhanced A4“ und ein A5-Prozessor zum bisherigen A4-Chip mit sich bringen. Dual-Core Prozessor, leistungsstärker und Energie effizienter sind denkbare Möglichkeiten.

Neben der Leistungssteigerung geistern bereits seit Wochen Gerüchte zum iPad2 und zum iPhone5 durch die Gerüchteküche. Das iPad 2 soll unter anderem dünner und leichter und mit einem Kamerasystem ausgestattet sein. Zum iPhone 5 halten sich hartnäckig Gerüchte, Apple werde dem Gerät einen NFC Chip spendieren, um aus dem iPhone 5 eine digitale Geldbörse zu machen. (via Digitimes)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

4 Kommentare

  • tingeltangelbob

    wenn überhaupt sie ein 4″ Display machen werden sollten sie die Ränder wegnehem und nicht das iPhone vergrößern.

    15. Feb 2011 | 8:56 Uhr | Kommentieren
  • Durlay

    Apple wird immer bei 3,5 bleiben!!

    15. Feb 2011 | 12:25 Uhr | Kommentieren
  • Christoph

    Es beschweren sich ja so schon einige, dass ihnen das iPhone zu groß ist.

    15. Feb 2011 | 12:31 Uhr | Kommentieren
  • Alexander

    Diese Menschen können es ja mit einer Axt in der Mitte teilen, dann ist es kleiner. Darunter könnte aber evtl. die Funktionalität leiden.

    Ich meine ja nur, wem das iPhone zu groß ist, sollte es nicht kaufen.

    15. Feb 2011 | 15:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen