MacBook Pro 2011 ist da: Intel Quad-Core i7, AMD Grafik, Thunderbolt

| 15:19 Uhr | 17 Kommentare

macbookpro_2011Wie erwartet hat Apple am heutigen Tag das MacBook Pro 2011 vor- und im Apple Online Store zum Kauf bereit gestellt. Nachdem in den letzte Tagen einige Spezifikationen zum neuen MBP 2011 durchgesickert waren, ergaben sich heute nur wenige Überraschungen. Demnach bietet Apple zukünftig fünf anstatt sechs Modelle an (2x 13 Zoll, 2x 15 Zoll, 1x 17 Zoll).

13″ MacBook Pro 2011
In den neuen 13″MacBook Pro 2011 schlagen ab sofort Dual-Core Intel Core i5 und i7 Prozessoren. Standardkonfiguration mit 2,3GHz oder 2,7GHz. Bei der Grafik setzt Apple auf Intel HD Graphics 3000 (384 MB DDR3 SDRAM gemeinsam genutzt mit dem Arbeitsspeicher). Native Displayauflösung von 1280 x 800 Pixel. 4GB Arbeitsspeicher. 320GB bzw. 500GB Festplatte. Die Optik und das Design des Gerätes ist nahezu unverändert geblieben. Lediglich an der linken Seite bei den Anschlüssen hat sich etwas getan. FireWire 800, zwei USB 2.0 und ein Thunderbolt- (bekannt als Light Peak) mit bis zu 10Gbit/s Datendurchsatz sind mit an Board. Der SDXC Kartenslot unterstützt ab sofort Speichergrößen von bis zu 64GB. Die neue FaceTime HD Kamera bietet die dreifache iSight Auflösung und arbeitet bei schwachem Licht noch besser. Videotelefonate in 720p sind möglich. Bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit nennt Apple im WiFi Betrieb. Preis 1149 Euro bzw. 1449 Euro.

15″ MacBook Pro 2011
In den 15″ MBP 2011 schlagen Quad-Core Intel Core i7 Prozessoren. Standardkonfiguration mit 2,0GHz oder 2,2GHz. Neben der Intel HD 3000 setzt Apple beim 15″ Modell ab sofort auf eine AMD Radeon HD 6490M Grafikkarte mit 256MB Ram, in der 2,2GHz Version sogar auf einen AMD Radeon HD 6750M Grafikprozessor mit 1 GB. 4GB Arbeitsspeicher sind Standard. Thunderbolt ist wie beim 13″ mit an Bord. Optionale Möglichkeit eine SSD Festplatte zu verbauen. 500GB bzw. 750GB Festplatte. Bis zu 7 Stunden Akkulaufzeit beim drahtlosen Surfen. Preis 1749 Euro bzw. 2149 Euro.

macbook_pro2011_ports
17″ MacBook Pro 2011
Die meisten grundsätzlichen Neuerungen zu den MacBook Pro 2011 haben wir ja bereits genannt. Im 17″ Modell schlägt ein Quad-Core Intel Core i7 Prozessoren (2,2Ghz in der Standardkonfiguration). Grafikeinheit: Intel HD 3000 mit einer AMD Radeon 6750M Grafikkarte (1GB Ram). Arbeitsspeicher 4GB. Ebenso Firewire, drei USB 2.0 Anschlüsse, Thunderbolt und nach wie vor ein ExpressCard/34 Steckplatz sind an Board. Displayauflösung 1920 x 1200 Pixel. 750GB Festplatte. SSD optional. Preis 2499 Euro.

Hier geht es zu den neuen MacBook Pro im Apple Online Store

(Danke Thomas, Andreas, Michael, Gerd, Christian)

Kategorie: Mac

Tags: , ,

17 Kommentare

  • Jonas

    Nach all den genialen Gerüchten (Interne SSD, Liquid Metal, längere Akkulaufzeiten…) sehr enttäuschend!

    24. Feb 2011 | 15:43 Uhr | Kommentieren
  • Steve

    Schade, hätte auch mehr erwartet…

    24. Feb 2011 | 16:12 Uhr | Kommentieren
  • Tommmy

    Der Store ist dme Ansturm wohl nicht gewachsen…

    24. Feb 2011 | 16:20 Uhr | Kommentieren
  • Denny

    Naja. Schon ziemliche entäuschung. Da finde ich ja sich ein neues zu holen lohnt sich nicht wirklich.
    SChaun wie es mit dem Mac Book Air im Juni ausschauen wird.

    24. Feb 2011 | 16:24 Uhr | Kommentieren
  • Stephan123

    Bin auch wirklich sehr enttäuscht. Sehr viel Lärm um Nichts!
    Schade, wirklich schade.

    24. Feb 2011 | 16:28 Uhr | Kommentieren
  • Denny

    Ich denke auch falls das IPad 2 so „toll“ wird, dann haben die sich zu sehr darauf fixiert und das Mac Book vernachlässigt.

    24. Feb 2011 | 16:30 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Habt Ihr gesehen, die Option MobileMe ist bei den neuen MBP nicht mehr aufgeführt. Kommt es doch als kostenfreies Produkt?

    24. Feb 2011 | 16:31 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    ..minidisplayport gibt’s nich mehr..?

    24. Feb 2011 | 16:34 Uhr | Kommentieren
  • Kev256

    Ist im Thunderbolt-Anschluss drin
    Schade dass es kein neues Design gibt 🙁

    24. Feb 2011 | 16:54 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Hi Leute! Bin ein neuer Kunde! Also ich besaß zuvor noch nie ein Macbook Pro! Habe es mir doch jetzt bestellt, da ich davon ausgehe, dass wenn ich noch nie ein Macbook Pro hatte ich doch besser zur neuesten Version des MBP greifen sollte. Oder ist dies nicht so? Sollte ich eher das MacBook Pro 8th Generation kaufen? Also das mit dem Heutigen Tag alte Modell?

    24. Feb 2011 | 17:25 Uhr | Kommentieren
  • Wirtshaus

    Bin enttäuscht. Keine Innovation, überteuert, …

    24. Feb 2011 | 18:42 Uhr | Kommentieren
  • Konrad

    Enttäuscht bin ich nicht. Ist so wie immer. Absurde Preise für ein Mittelmaß an Leistung. Dafür klebt #nen Apfel auf’m Display. Apple halt …

    25. Feb 2011 | 0:38 Uhr | Kommentieren
  • YNS

    Ich frage mich aber, warum denn die Akkulaufzeit beim 13er von 10 auf 7 gesunken ist?!?!?!
    Es wurde viel von einer Verbesserung berichtet, aber das geht ja anscheinend in die andere Richtung los :S

    25. Feb 2011 | 1:36 Uhr | Kommentieren
  • Jan

    Schade, schade, hatte gehofft das das 13″ unter 2kg und über 10 Stunden Laufzeit kommt. So ists leider mal wieder nur mittelmaß.

    25. Feb 2011 | 7:34 Uhr | Kommentieren
  • Maggie

    Kann mich Euch nur anschließen!!! Enttäuschung pur!

    Es kommt einfach bei den letzten updates, egal ob pro oder imac, zu wenig. Einfach zu wenig!

    @Denny

    Was ist denn mit dem air im Juni? Bring mich mal Einer bitte auf den neuesten Stand!

    thx!

    25. Feb 2011 | 10:44 Uhr | Kommentieren
  • Maggie

    Kann mich Euch nur anschließen. Enttäuschung pur!

    Von apple kommt in letzter zeit einfach zu wenig, einfach zu wenig.

    @Denny

    Was ist denn mit dem air im Juni??

    25. Feb 2011 | 10:46 Uhr | Kommentieren
  • fg

    schon aufgfallen das neue mbp ist gebogen so wie das mb white;)

    25. Feb 2011 | 13:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen