Apple bringt PhotoBooth, iMovie und GarageBand auf das iPad 2

| 21:29 Uhr | 3 Kommentare

ipad2_photobooth
Nicht nur das iPad 2 hatte Apple am heutigen Abend im Gepäck, Steve Jobs kündigte auch drei neue Applikationen für das hauseigene Tablet an. PhotoBooth werden viele von euch sicherlich vom Mac kennen. Auf der Apple Webseite heißt es: „Wenn dir danach ist, schau in die Kamera, mach Grimassen und ein paar Schnappschüsse. Wähle unter kunstvollen, verrückten und schrägen Effekten. Verzieh dein Gesicht, sieh dich doppelt oder lass dich wie eine Comicfigur aussehen. Photo Booth ist perfekt für Partys und spontanen Spaß. Je öfter du klickst, desto lustiger wird es.“

iMovie solltet ihr ebenso vom Mac (Bestandteil von iLife) oder vom iPhone 4 kennen. Mit iMovie könnt ihr aus euren Videos Lieblingsfilme zusammenschneiden und dabei auf Themes etc. zurückgreifen. iMovie für das iPad erscheint am 11.03. als Universal-App zum Preis von 3,99 Euro.

Last but not Least GarageBand. GarageBand erscheint ebenso am 11.03. zum Preis von 3,99 Euro für das iPad 2. Irgendwie konnten wir uns bisher nie wirklich mit GarageBand anfreunden, für Musik-Fans mag die App allerdings eine absolute Bereicherung für das iPad sein. GarageBand erscheint als Musik-App und bietet zahlreiche Instrumente wie Klavier, Schlagzeug und Gitarre.

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

3 Kommentare

  • Anonymous

    Tolle Neuheit! Besonders für uns Musiker.
    In Verbindung mit dem Jam von Apogee muss das wirklich die heisseste neue mobile Lösung sein.

    02. Mrz 2011 | 23:55 Uhr | Kommentieren
  • nk

    „iMovie für das iPad“ – „GarageBand […] für das iPad 2“

    Darf man das so interpretieren, dass es iMovie für das iPad 1 gibt, GarageBand nicht? Oder ist es einfach nur schlecht ausgedrückt?

    03. Mrz 2011 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • Sergio

    Ich denke iMovie wird es nur für das iPad 2 geben.

    03. Mrz 2011 | 20:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen