iPad 2: alle Gerüchte im Überblick

| 12:17 Uhr | 2 Kommentare

ipad
In ca. sechs Stunden ist es endlich soweit, Apple wird die iPad 2 Katze aus dem berühmten Sack lassen. Doch nach wie vor stellen sich viele Technik-Fans die Frage, welche Funktionen es in das iPad2 schaffen. Nicht nur Apple Fans auch die Konkurrenz wird ganz genau in Richtung San Francisco blicken, um zu sehen, mit welchem Produkt aus dem Hause Apple sie sich in den nächsten Monaten messen müssen. Viele Gerüchte, mutmaßliche iPad 2 Schutzhüllen, Gehirngespinste und „andere Neuigkeiten“ rund um das iPad2 haben wir in den letzten Monaten erlebt.

Heute kommt der Tag der Wahrheit. Wenige Stunden vor dem Apple Special Event möchten wir die plausibelsten Gerüchte der letzten Wochen zusammenfassen und unsere eigenen Erwartungen in diesem Artikel kundtun. Zuvor empfiehlt es sich, die Features der ersten iPad Generation ein letzten Mal zu betrachten, der Apple Online Store hilft hier gerne weiter. So lassen sich schnell die kommenden Veränderungen zum iPad2 am heutigen Abend erkennen. Wir legen uns wie folgt fest:

  • Das iPad 2 wird leichter, einen Hauch dünner und die Rückseite wird, ähnlich wie die aktuelle iPod touch Generation, abgeflacht sein
  • Display: Apple wird der Bildschirmgröße von 9,7″ treu bleiben und auch die Displayauflösung wird bei 1024 x 768 Pixel bleiben
  • Verbesserungen beim Bildschirm erwarten wir eher bei der Ablesbarkeit des Displays bei Sonneneinstrahlung und beim Stromverbrauch
  • Das iPad2 wird einen einen Hauch schmaler, der schwarze Rahmen um das Display gleichzeitig dünner
  • Unter der Haube wird Apple dem neuen iPad mehr Power spendieren (A5 CPU, SGX543GPU, 515MB Ram)
  • FaceTime HD Kamera
  • Rückwärtige Kamera für Schnappschüsse
  • modifizierter Lautsprecher
  • kein SD Kartenslot (ggfs. Thunderbolt, eher nicht)
  • W-Lan Modell (verschiedene Speichergrößen)
  • Qualcomm Chip für GSM/UMTS/CDMA Modell (verschiedene Speichergrößen)
  • verbesserte Akkulaufzeit
  • iPad 2 in Kürze verfügbar
  • iPad 1 wird als Einsteigergerät (kleinstes Modell) fortgeführt

Gleichzeitig glauben wir daran, das iOS ein zentrales Thema des Apple Events sein dürfte. Wir könnten uns gut vorstellen, dass iOS 4.3 im Rahmen des Events bzw. am heutigen Abend zum Download freigegeben wird und Apple gleichzeitig einen Ausblick auf iOS 5 und somit auf mögliche Funktionen des iPhone 5 geben wird. Darüberhinaus gilt es als wahrscheinlich, dass Apple das ein oder andere Wort über MobileMe verlieren wird. Nachdem der Online-Dienstes seit letzter Woche nicht mehr über den Apple Online bestellbar ist, schießen zahlreiche Gerüchte aus dem Boden, Apple werde MobileMe deutlich überarbeiten und kostenfrei anbieten. Cloud, Streaming und soziale Dienste dienen als Stichworte.

Ab 19 Uhr deutscher Zeit werden die Geheimnisse gelüftet. Um 18:30 Uhr starten wir hier auf Macerkopf.de mittels Live-Ticker mit unserer Berichterstattung.

Kategorie: iPad

Tags: ,

2 Kommentare

  • Michael

    Beim Kippen sagt es „Mama“…

    02. Mrz 2011 | 13:10 Uhr | Kommentieren
  • Florian Raabe

    Ich glaube nicht das es ein iPad1 als einstiegsmodell geben wird!

    02. Mrz 2011 | 14:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen