iPad 2: Der Erste wartet vor dem Apple Store

| 8:41 Uhr | 2 Kommentare

So verrückt sind fast nur Apple Fans. Bekanntermaßen beginnt das Unternehmen aus Cupertino am kommenden Freitag (11. März, 17 Uhr) mit dem Verkaufsstart des iPad 2 in den USA. Der erste Kunde hat sein Camp vor dem Apple Store aufgeschlagen, um auf das iPad 2 zu warten. Justin Wagoner aus Dallas hat im wahrsten Sinne des Wortes vor seinem lokalen Apple Store ein Camp aufgeschlagen. In einem Zelt übernachtet er seit dem 06. März vor dem Apple Retail Knox Street, um der erste Kunde in der Warteschlange für das iPad 2 zu sein. Fünf Tage und Nächte liegen vor ihm.

knox_street

Doch irgendwie scheint sein Enthusiasmus ein wenig geschrumpft zu sein. Erinnert ihr euch an den Verkaufsstart des iPhone 4 im Sommer 2010. Für das iPhone 4 hat er noch ganze sieben Tage vor dem Store in Dallas verbracht. Manche halten Justin für verrückt und manche für völlig verrückt. Wie findet ihr seine Aktion? Was haltet ihr vom iPad 2? Eine kleine Umfrage halten wir hier bereit. (via)

Kategorie: iPad

Tags:

2 Kommentare

  • Xavier

    Wenns ja wenigstens noch für ein „revolutionäres“ Gerät wäre aber für ein Ipad 2 doch nicht. Alberne Aktion in meinen Augen.

    08. Mrz 2011 | 12:20 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Vllt. sollte mal jmd prüfen, ob es sich bei dem Herrn nicht um einen Zombie handelt.

    08. Mrz 2011 | 15:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen