Keynote Update für das iPad erschienen, Xcode 4 im Mac App Store

| 20:59 Uhr | 1 Kommentar

Im Rahmen der großen Updatewelle des heutigen Abends (iOS 4.3 für iPad, iPhone, iPod touch; iOS 4.3 für AppleTV; Safari 5.0.4) hat Apple auch Keynote für das iPad (7,99 Euro) aktualisiert. Keynote 1.3.2 bringt eine optimierte Kompatibilität mit externen Monitoren mit sich.

Die aktuelle Keynote für das iPad ist knapp 70MB groß und erfordert iOS 4.2 oder höher

+++++++

Parallel zur Freigabe von iOS 4.3 landen die Apple Entwicklerwerkzeige Xcode 4 in der finalen Version im Mac App Store. Xcode 4 unterstützt euch bei der Entwicklung von iOS- und Mac-Applikationen. Xcode 4 ist satte 4,4GB groß und kostet 3,99 Euro in der Anschaffung.

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Jochen Schmitt

    Wenn man bedenkt, dass die Express-Versionen von Visual Studio von Microsoft immer noch kostenfrei erhältlich sind, kann man den Einzug von XCode 4 als kostenpflichtige Anwendung im Mac App Store nur als Rückschritt bezeichnen.

    Während man bei Microsoft auch versucht, hobbyisten anzusprechen, ghet man bei
    Apple den entgegengesetzten Weg und verärgt hiermit mögliche interessnten.

    Der Mac App Store hat nach meiner Ansicht dazu geführt, dass Anwendungen, die man möglicherweise konstenfrei von Apple bekommen konnte, nun kostenpflichtig sind.

    09. Mrz 2011 | 21:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen