iPad 2 in den USA ausverkauft, Gefahr für den Deutschland Verkaufsstart ?

| 18:00 Uhr | 6 Kommentare

ipad2
Nach jetzigem Stand, zumindest ist nichts anderes bisher bekannt, soll der iPad 2 Deutschland Verkaufsstart am 25. März 2011 stattfinden. Doch nicht nur Deutschland soll an der Reihe sein, der internationale iPad 2 Verkaufsstart soll an diesem Tag in über 20 Ländern (u.a. Österreich, Großbritannien, Schweiz, Portugal und Italien) erfolgen.

Einige Pessimisten sehen, vielleicht nicht ganz zu unrecht, erste Parallelen zum iPad Verkaufsstart im vergangenen Jahr. In 2010 wurde das iPad Ende Januar vorgestellt und ein Verkaufsstart für Ende März in Aussicht gestellt. Anfang März wurde Apple konkreter und gab per Pressemitteilung bekannt, dass das iPad WiFi ab dem 03. April in den USA erhältlich sein würde. Das iPad WiFi+3G sowie der internationale Verkaufsstart (u.a. in Deutschland, Japan, Schweiz und UK) sollten Ende April folgen. Eine Reservierungsmöglichkeit wurde US Kunden für den 12. März 2010 in Aussicht gestellt und zum Termin umgesetzt. Der iPad WiFi Verkaufsstart ging mit großem Andrang und langen Warteschlangen vor den Apple Retail Stores über die Bühne. Die Lieferzeiten schnellten im Online Store in die Höhe.

Mitte April 2010 erfolgte die Ernüchterung und die Bekanntgabe per Pressemitteilung: „Konfrontiert mit dieser überraschend starken Nachfrage in den USA, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen die internationale Markteinführung des iPad um einen Monat auf Ende Mai zu verschieben.“ Der iPad Deutschlandstart erfolgte somit erst Ende Mai 2010. Die Liefersituation in den Online- und Retail-Stores war weiterhin angespannt.

Vergleicht man die Situation im letzten Jahr mit dem iPad2 Verkaufsstart in 2011 so lassen sich tatsächlich Parallelen feststellen. Der Apple Online Store kann die Flut an Vorbestellungen kaum greifen und listet derzeit eine erwartete Lieferzeit von 4 bis 5 Wochen. Die Apple Retail Stores waren zum Verkaufsstart letzten Freitag nach wenigen Stunden leergekauft, Nachschub tröpfelt nur langsam ein und nach wie vor soll es Schlangen vor den Retail Stores geben.

Hoffnung macht uns die Tatsache, dass Apple im Vergleich zum Vorjahr zum Verkaufsstart deutlich höhere Kapazitäten bereit stellen kann. Über das letzte Jahr wurde die iPad Produktion deutlich erhöht, was die jetzige Situation ein wenig abfedern dürfte. Wir können nur hoffen, dass sich Apple nicht erneut die Blöße gibt und den internationalen Verkaufsstart abermals verschiebt.

Kategorie: iPad

Tags: ,

6 Kommentare

  • Heinzilein

    Mhh ich freue mich schon wahnsinnig auf das iPad 2! 🙂

    Aber sowas is kacke :D. Aber nunja. Durch die Katastrophe in Japan dürften auch die NAND-Chips knapp werden, wodurch die Lieferzeit wahrscheinlich noch weiter ansteigt! 🙁

    Meine Theorie:
    Apple hat aus dem letzten Jahr gelernt UND stellt für die USA einfach weniger iPad2s zur Verfügung und deswegen sind jetzt auch schon Lieferzeiten von 4-5 Wochen! 😀

    16. Mrz 2011 | 19:00 Uhr | Kommentieren
  • Herbert

    Andererseits da der Launch in Japan gecancelt ist, vielleicht gibts dann mehr für Europa.
    Hoffe ich wenigstens.

    Wenn das verschoben wird für DE bin ich sehr frustriert.

    16. Mrz 2011 | 19:04 Uhr | Kommentieren
  • Christoph

    Tiefer kann man aber nicht mehr sinken!

    16. Mrz 2011 | 19:29 Uhr | Kommentieren
  • Herbert

    Verstehe woher der Gedanke kommt, aber so war das nicht gemeint.

    Völlig unabhängig von der Situation dort (ich habe auch Freunde in Japan die gerade versuchen auszureisen) habe ich daran gedacht, dass der Launch in einem großen Land verschoben wurde, und die Lieferungen wahrscheinlich umgeleitet werden, um möglicherweise schlechte Presse abzufedern.

    Es war nicht meine Absicht, mich über das Unglück anderer zu lustig zu machen, oder es als etwas gutes hinzustellen.

    16. Mrz 2011 | 19:47 Uhr | Kommentieren
  • Ipad2fan

    ich muss sagen wenn Apple den verkaufsstart verschiebt sind die also blöder als die Polizei erlaubt……..das kann ja nicht sein das man sich so verkalkuliert…… unglaublich

    16. Mrz 2011 | 20:49 Uhr | Kommentieren
  • Michael Stein

    Ja, persönlich denke ich, dass man ab dem 25. März vorbestellen können wird und Anfang Mai mit dem iPad 2 in Deutschland rechnen können. Zugeben wird es Apple aber wohl erst last-minute, damit es den iPad-2-Hype vergrössert… ;-(

    17. Mrz 2011 | 11:16 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen