iPhone 5: NFC auch für Remote Funktion zuständig ?

| 10:40 Uhr | 0 Kommentare

Je näher die Vorstellung des iPhone 5 rückt, vermutlich wird es im Juni 2011 soweit sein, desto mehr Gerüchte werden aus allen Himmelsrichtungen auf uns einprasseln. Als wahrscheinlich werden ein größeres Display, ein leichtes Facelift und ein Near Field Communication Chip gehandelt. Dieser NFC Chip soll aus dem iPhone 5 eine mobile Geldbörse machen. Im November 2010 warfen die Kollegen von cultofmac eine weitere Theorie in Sachen in den Raum. Der NFC Chip könnte zusätzlich dazu dienen, die persönlichen Einstellungen vom privaten Mac auf einen anderen kompatiblen Mac zu übertragen. So könnte der Anwender binnen weniger Sekunden den fremden Mac so konfigurieren, als ob er an seinem eigenen Gerät sitzten würde.

Nun, mehr als vier Monate später, wärmt cultofmac dieses Thema abermals auf. Apple nahen Quellen zufolge, soll das Unternehmen aus Cupertino derzeit verschiedene iPhone Prototypen mit NFC testen, um die „Remote Pläne“ voran zutreiben. Die Quelle kann allerdings nicht genau sagen, ob diese Technologie bereits im iPhone 5 oder bei einer späteren Generation zum Einsatz kommen wird. Das ganze soll unter anderem in Kombination mit dem Mac App Store wie folgt funktionieren:

Ein User koppelt sein iPhone mit dem fremden Mac. Die über den Mac App Store geladenen Apps erscheinen als Logo auf dem fremden Mac und werden erst dann heruntergeladen, wenn der User die Applikation startet. Sobald sich das iPhone wieder außerhalb des Remote-Bereiches befindet, springt der Mac zum Ursprung zurück. Dateien, die auf dem fremden Rechner erzeugt werden (z.B. Pages Dokumente) sollen automatisch gespeichert und über die MobileMe Cloud gespeichert werden, so dass diese am heimischen Rechner bereit stehen. Erste Grundlagen für diese Funktionen soll Apple bereits in Mac OS X Lion implementiert haben. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen