iOS 4.3.1 Jailbreak (tethered), Probleme mit Sommerzeit und Kalender

| 7:30 Uhr | 2 Kommentare

Am vergangenen Freitag hat Apple nicht nur das iPad 2 in die deutschen Verkaufsregale gestellt (fragt sich nur, ob da überhaupt noch welche stehen), sondern auch iOS 4.3.1 für iPad, iPhone und iPod touch auf den eigenen Servern zum Download bereit gestellt. Nachdem das Cydia Update 1.1 erschienen ist, folgt nun der tethered iOS 4.3.1 Jailbreak. Die aktuelle Version des Pwnage Tools versteht sich mit er jüngsten Firmware iOS 4.3.1. Zwei Nachteile hat der Jailbreak allerdings noch. Tethered bedeutet, dass nach jedem Neustart des iOS Device das Gerät mittels PwnageTool gestartet werden muss und zudem ist die Installation noch sehr aufwendig, so das der Anwender an einigen Stellen noch selbst Hand anlegen muss. Redmondpie hat die erforderliche Schritt-für-Schritt-Anleitung hier hinterlegt. Eine grundsätzliche PwnageTool Anleitung von uns findet ihr hier.



Hoffnung auf einen untethered iOS 4.3.1 Jalibreak gibt es derweilen auch. Auf YouTube zeigt xpl0n1c einen iOS 4.3.1 Jailbreak (untethered) und stellt klar, dass er kein Jailbreak-Tool bereit stellen wir. Der Code soll dem iPhone Dev Team übergeben werden. Ein Veröffentlichungsdatum kann er nicht nennen. Seine Schwachstelle hat Apple bereits auf dem iPad 2 gestopft. Warum Das iPhone Dev Team keinen tethered iOS 4.3.1Jailbreak via redsn0w bereit stellt, ist ihm unbekannt. Ein iOS 4.3.1 Unlock ist noch nicht erschienen.

+++++++

iOS 4.3.1 ist ein reines Bugfix-Release und soll unter anderem folgende Fehler beheben:

  • Netzwerkprobleme insbesondere mi dem Vodafone Mobilfunknetz
  • Akkuprobleme
  • Authentifizierungsprobleme mit einigen Webdiensten für Unternehmen
  • Bildschirmflackers bei einigen TV Geräten beim Verwenden des Apple Digital AV Adapters

Doch wie es scheint, bringt iOS 4.3.1 nicht nur positive Nachrichten, der gute alte Zeitumstellungsbug scheint ein Stück weit zurück. Andreas (Danke) schreibt uns zu dem Thema: „Ich hatte mir mein iPhone 4 als Wecker für vergangenen Sonntag 07:50 pünktlich zum Formel 1 Start gestellt, gegen 08:30 Uhr bin ich dann von alleine aufgewacht„. Wie es scheint, taucht dieser Fehler nur bei einer handvoll Nutzer auf. Am Besten alle Wecker iPhone löschen und neu programmieren.

Aber nicht nur der Wecker sondern auch der Kalender hat diesmal und unter iOS 4.3.1 einen kleinen Bug. Melanie (Danke) berichtet davon, dass vereinzelt Kalendereinträge um eine Stunde verschoben angezeigt werden.

2 Kommentare

  • SpackEddie

    Bei 1:40 sollte man mal genau hinschauen,kommt mir bissl gefket vor…das iPhone sieht man auch nie komplett…Kabel könnte trotzdem dran sein. WIe gesagt,bei 1:40 kommt es mir vor wie wenn er das Kabel abzieht^^

    29. Mrz 2011 | 8:22 Uhr | Kommentieren
  • Udo

    1. Am Anfang beim Booten sieht man das Gerät doch komplett.

    2. Der Aufkleber soll nur die Seriennummer des iPod abdecken.

    Das Video ist echt.

    29. Mrz 2011 | 8:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen