iOS 5: Photo Stream Feature in Foto-App ?

| 9:04 Uhr | 1 Kommentar

Bereits vor Wochen haben wir erste Hinweise geliefert, dass die kommende Firmwarevesion (iOS 5 ?) deutlich sozialer werden könnte. Unter anderem war von einer Komponente namens „Photo Stream“ die Rede. Leser Mario des Apple Blogs 9to5Mac hat bereits in iOS 4.3 (auf dem iPhone 4) erste Spuren von Photo Stream entdeckt. Die Bezeichnung „All_Photo_Streams_Album_Name“ taucht unter normalen Umständen nicht auf, greift man allerdings mit einer nicht näher benannten Dritt-Anbieter-App auf die eigene Foto Mediathek auf dem iPhone zu, um ein bestimmtes Fotos auszuwählen oder zu editieren, blitzt der Hinweis auf das neue Album auf.

photo_Stream
Es scheint, als seien User zukünftig in der Lage, eigene Photo Stream Alben anzulegen, vergleichbar mit einer Playlist bei iTunes. Diese Photo Stream Alben könnten dann für bestimmte Personen oder Personengruppen freigegeben werden.

Photo Stream könnte eine leicht zu bedienende iPhone Funktion werden, um Bilder und Videos, die z.b. mit dem iPhone aufgenommen wurden mit Freunden zu teilen, ohne Dienste wie Facebook, Flickr oder Twitter zu nutzen. Einfach Bilder oder Alben auswählen und einer bestimmten Personengruppe freigeben, fertig.

Neben der Photo Stream Funktion könnte auch Find my Friends zum sozialen iOS 5 gehören. Auf einfach Art und Weise könnte so der Standort der eigenen Freunde auf einer Karte angezeigt werden. (via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Populaer

    Da hat er Recht. Und wenn ihr nach weiteren Linkquellen für eine seriöse Suchmaschinenoptimierung sucht, dann fragt doch mal mich. 😉

    08. Apr 2011 | 10:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen