Performance Probleme mit dem Macbook Air unter Mac OS X 10.6.7

| 9:36 Uhr | 4 Kommentare

Die hier von Johannes und Stan genannten Performance Probleme mit einem MacBook Air (Late 2010) unter Mac OS X 10.6.7 können wir auf unserem Gerät nicht nachvollziehen, dies mag daran liegen, dass wir in der Spielewelt nicht tagtäglich unterwegs sind. Nichtsdestotrotz möchten wir auf ein mögliches Performanceproblem unter Mac OS X 10.6.7 hinweisen, welches in erster Linie auf dem aktuellen MacBook Air aufzutreten scheint.

macbook_air_2010_2
So schreibt Johannes: „Hallo Macerkopf-Team, aufgrund schwerwiegender Performanceprobleme seit dem Softwareupdate 10.6.7 bin ich seit Tagen in Foren nach einer Lösung unterwegs. Leider bin ich nicht der Einzige mit Problemen der Grafik-Performance. Betroffen scheinen nur die Macbook Air Modelle von 2010. Valve’s Spiele sind nicht mehr spielbar, Frames zwischen 5-10. Bei Starcraft 2 ist die Framerate von 40 auf etwa 8 eingebrochen. Auch habe ich von Problemen mit Photoshop, Lightroom und Co. gelesen.

Weiter heißt es „Also mein Problem besteht darin, dass ich Titel wie Half-Life2 oder Portal nicht mehr spielen kann. Ich stelle alle Details auf niedrig, Auflösung auf minimal und trotzdem krächzt das Teil mit 5-10 Frames aus dem letzten Loch. Sogar der Sound stottert.

Starcraft 2:
10.6.6 => 40 FPS
10.6.7 => 8 FPS

Ob es nur die 3D-Performance betrifft kann ich nicht sagen, ich meine auch hin und wieder ein kurzes Ruckeln im normalen Desktop-Betrieb zu bemerken. Beim Scrollen durchs Dock und beim Öffnen der transparenten Programmübersicht aus dem Dock habe ich das Gefühl, dass es etwas ruckelt.“ Johannes verwendet das 13″ MacBook Air, 1,86GHz, 4GB Ram, 128GB SSD und Nvidia GeForce 320M Grafikkarte.

Bei Stan heißt es: „Hallo, seit dem Update auf Mac OS X 10.6.7 verspüre ich bei aktuellen Spielen auf meinem MacBook Air (November 2010 gekauft) massive Leistungseinbußen. Die Spiele ruckeln und bisher habe ich keine Lösung gefunden, die Probleme in den Griff zu bekommen. Unter 10.6.6 war dies definitiv nicht so. Ich habe keine Lust mein System neu aufzuspielen und auf 10.6.7 zu verzichten.“

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dem MacBook Air gemacht? Konnte jemand ein Performance-Einbruch nach der Installation von Mac OS X 10.6.7 erleben?

4 Kommentare

  • PeterVonFrosta

    Ich hab seit dem 10.6.7 Probleme mit meinem externen Samsung-Monitor… Hab massive Probleme bei 1080p und 60Hz oder 1600×900 –> schwarz, kein Signal. Alles Andere geht zwar, aber Bild recht unscharf.
    Irgendwie verbockt Apple echt immer mehr

    12. Apr 2011 | 10:51 Uhr | Kommentieren
  • Robert

    Hallo zusammen,

    zwei Dinge sind anders:

    – Firewall Filter checken – hier dürfte Apfel was getan haben
    – WLAN Adapter checken – auch hier bemerke ich am MBA mehr Packet Losses als vorm Update (ich monitore das tw. beruflich)

    Daran liegt es mit ziemlicher Sicherheit.

    Das es die Grafiktreiber sind wage ich zu bezweifeln, die Benchmarks sind gleich wie vorher bei mir.

    12. Apr 2011 | 11:32 Uhr | Kommentieren
  • Johannes

    Hallo Robert,

    die 2 von dir genannten Dinge beeinflussen normalerweise die Grafikperformance nicht im geringsten. HL2 und Portal sind zudem Titel die offline gespielt werden und daher gar keine Netzwerkverbindung benötigen.

    Mit was benchst du denn?

    12. Apr 2011 | 15:05 Uhr | Kommentieren
  • Jan

    Werde das direkt mal nachher zuhause testen und dann auch mal eine Rückmeldung geben…

    13. Apr 2011 | 7:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen