Artwizz bringt „Induction Charger“ für Apple Magic Mouse

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Ende März haben wir bereits mit dem Mobee Magic Charger eine induktive Lademöglichkeit für die Apple Magic Mouse (Amazon Link) vorgestellt. Für knapp 46 Euro erhaltet ihr die Mobee Basisstation, das Akkupack und ein USB Kabel und könnt so die Magic Mouse durch auflegen auf die Ladestation induktiv laden.

induction_charger
Die Alternative zum Mobee Magic Charger ist der 10 Euro preiswertere Inductions Charger aus dem Hause Artwizz (Amazon Link). Das Prinzip ist haargenau das Gleiche. Ich müsst das AA Induktionsakku anstatt der bisher vorhandenen Batterien / Akkus in die Apple Magic Mouse einsetzen. Sobald ihr die Basisstation mittels integriertem USB Kabel mit dem Mac verbunden habt und die Magic Mouse auf den „Induction Charger“ stellt, wird diese geladen.

Der Induction Charger ist aus weißem Pianolack in Aluminiumfassung, ergänzt sich ideal zum Design der Magic Mouse und verleiht einen hochwertigen Gesamteindruck auf dem Schreibtisch. Aufgeladen wird die Magic Mouse mittels elektromagnetischer  Induktion. Dazu müssen Sie nur den Induktionsakku in die Magic Mouse legen, das Induktionsladegerät einfach an einen USB Port oder ein externes USB Ladegerät anschließen. Ein integrierter Magnet hält die Magic Mouse in der Ladezone. Eine LED-Ladeanzeige, zeigt an, ob der Akku vollständig geladen ist.“

Rein optisch gesehen, macht der Mobee Magic Charger einen deutlich schlankeren Fuß, immerhin ist er nur 9mm hoch (Artwizz Induction Charger 17mm), die 10 Euro Preisunterschied mögen es verzeihen. Alle weiteren Informationen zum Artwizz Induction Charger findet ihr hier bei Amazon.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen