App Store führt mysteriöse Bezeichnung: ix.Mac.MarketingName (Update)

| 9:15 Uhr | 5 Kommentare

ix.Mac.MarketingName
Der App Store führt derzeit eine mysteriöse Bezeichnung, wenn es um die Kompatibilität mit den iOS Geräte geht. So heißt es z.B. bei der offiziellen Twitter-App (kostenlos): „Voraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch, iPad und ix.Mac.MarketingName. Erfordert iOS 3.1 oder neuer.“

Lediglich ein Bug? Wofür steht der Platzhalter „ix.Mac.MarketingName“ ? (Danke Martina)

Update 19:30 Uhr: Mittlerweile scheinen wieder alle Hinweise auf ix.Mac.MarketingName aus dem App Store entfernt worden sein. Danke Chris.

5 Kommentare

  • Julian

    Ich denke, dass ich lediglich ein Platzhalter für iOS Devices der Zukunft und soll nicht heißen, dass bald ein neues Gerät releast wird. Also ein Mix aus Bug und Platzhalter.

    14. Apr 2011 | 13:03 Uhr | Kommentieren
  • Evad

    Das heißt bestimmt, dass bald das iPhone 4 in weiß rauskommt.

    14. Apr 2011 | 14:12 Uhr | Kommentieren
  • Julian

    wozu? da steht ja auch nicht, „iPad schwarz, iPad weiß“…

    14. Apr 2011 | 14:17 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Wohl nur ein kleiner Bug, der sich beim Update des Stores eingeschlichen hat. Einige Schriften sind nämlich auch fehlerhaft eingebettet. Aber vll. doch eine Einbettung für das iPhone 4 white (evtl. mit A5?!)

    14. Apr 2011 | 17:55 Uhr | Kommentieren
  • Julian

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das iPhone 4 upgraden. Wobei man sagen muss dass der äußere Unterschied von 3G zu 3GS auch net wirklich zu sehen war…naja…

    Vielleicht hat auch nur ein Praktikant ein bissl rumgefummelt und Scheiße gebaut und alles Welt rätselt jetzt was das sein könnte xD

    14. Apr 2011 | 18:01 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen