Navigon MobileNavigator 1.8 erschienen, Sonderangebot

| 7:40 Uhr | 0 Kommentare

navigon1.8
Am frühen Donnerstag Morgen ist das nächste große Update zum Navigon MobileNavigator im App Store aufgeschlagen, ab sofort kann Navigon MobileNavigator Europa 1.8 (Universal App, Sonderpreis 59,99 Euro) heruntergeladen werden. Mit dem MobileNavigator von Navigon verwandelt ihr euer iPhone in ein vollwertiges mobiles Navigationssystem mit allem „pi pa po“. Feature wie z.B.:

  • Reality View Pro (reale Darstellung von Autobahnkreuzen und Autobahnausfahrten)
  • Fahrspurassistent Pro
  • einfache, intuitive Benutzerführung
  • Reale Beschilderungsanzeige
  • Geschwindigkeitsassistent mit einstellbarer visueller und akustischer Warnung
  • Tag-/Nacht-Modus der Kartendarstellung
  • Direktzugriff und Navigation zu den im iPhone gespeicherten Kontaktadressen
  • Automatische Weiterführung der Navigation nach einem eingehenden Telefonat
  • 2D und 3D Kartendarstellung (Birdview)
  • NAVTEQ Kartenmaterial

sind seit vielen Monaten längst an Bord. Mit dem Navigon MobileNavigator 1.8 schiebt Navigon ein paar Neuerungen nach. Zu allererst einmal ein neues und aktualisiertes NAVTEQ Kartenmaterial, dieses steht natürlich auch allen jetzigen Usern per kostenlosem Update bereit. Mit dem Reality Scanner gibt es eine Augmented Reality basierte Suche nach Sonderzielen in der Umgebung. Mit dem TrafficCheck gibt es Verkehrsinformationen für Ihre Route auf einen Blick (nur in Ländern mit Traffic Live). Eine Interaktion mit flinc (Mitfahrervermittlung) ist ebenso integriert und die Truck und Camper Navigation ist per In-App-Kau möglich).

Zur Feier des Tages bietet Navigon seine Navigations-App ab sofort und vorübergehend zum Sonderpreis an. der Navigon MobileNavigator Europe kostet derzeit nur 59,99 Euro und kann als Universal-App sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad genutzt werden. Die Navigon MobileNavigator EU 10 Version gibt es vorübergehend für nur 49,99 Euro.

Update: Wie bereits im Artikel erwähnt, bringt Version 1.8 des Navigon MobileNavigators auch erstmals Truck- und Caravan-Navigation als In-App-Purchase mit sich. Für 79,99 Euro (innerhalb der App unter Extras zu finden) bietet dieser Zusatz einen echten Mehrwert für Trucker und Camper. Durch den In-App-Kauf wird das iPhone bei der Fahrt mit dem Wohnwagen, dem Wohnmobil oder dem Truck zu einem noch nützlicheren Begleiter. Dieser neue Service schlägt allen Truckern und Campern nur solche Straßen vor, die auch für größere Fahrzeuge mit höherem Gewicht oder bestimmten Achslasten geeignet sind.

Zudem kann durch die Eingabe von Höhe, Länge und Gewicht eines jeden Fahrzeuges ein individuelles Profil angelegt werden, so dass Routen mit engen Straßen oder aber auch niedrigen Brücke gemieden werden. Zudem findet ihr in dem Truck- und Caravan Zusatz nützliche Soderziele z.B. für LKW und Wohnmobile wie z.B. geeignete Tankstellen, Sanitäranlagen oder Einkaufsmöglichkeiten.

Eigenschaften:

  • Konfiguration des Profils anhand von Höhe, Länge, Breite, Gewicht, transportiertem Gefahrgut, max. Achslast
  • spezielles Routenprofil für LKW, Lieferwagen und Wohnmobil
  • Berücksichtigung von rechtlichen Beschränkungen, z.B. Straßen, die für LKWs oder Wohnmobile nicht erlaubt sind
  • Anzeige von speziellen Sonderzielen
  • Zeitabhängige Einschränkungen

Die Wohnmobil- und Truck Navigation ist in den folgenden Ländern verfügbar: Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Dänemark , Finnland, Frankreich, Slowenien, Slowakai, Polen, Niederlande, Ungarn, Tschechische Republik, Kroatien, Großbritannien, Schweden, Spanien, Portugal, Norwegen, Italien, Irland und deckt somit fast gesamt Europa ab.

Sonderziele (POIs) werden in folgenden Ländern angezeigt: Deutschland, Österreich, Schweiz,  Belgien, Andorra, Bulgarien, Bosnien und Herzegowina, Weißrussland, Ukraine, Türkei, Schweden, Slowenien, San Marino, Slowakai, Russland, Rumänien, Portugal, Polen, Norwegen, Niederlande, Tschechische Republik, Dänemark, Spanien, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Gibraltar, Griechenland, Kroatien, Ungarn, Irland, Italien, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Lettland, Monaco und Moldawien.

Der In-App-Kauf „Truck- und Wohnmobil Navigation“ stellt seines verhältnismäßig hohen Anschaffungspreis für Brummifahrer und ambitionierte Camper einen absoluten Mehrwert dar. Wer einmal die falsche Straße genommen hat, weiß den Service zu schätzen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen