Exogear Exolife: Schutzhülle inkl. Zusatzakku für iPhone 4

| 18:43 Uhr | 0 Kommentare

exogear_exolifeAls Apple CEO Steve Jobs im vergangenen Jahr das iPhone 4 während der Keynote zur Worldwide Developers Conference vorstellte und auf die einzelnen Veränderungen und neuen Funktionen einging, hieß es unter anderem, dass man beim Akku Fortschritte gemacht habe. Offiziell gibt Apple für das iPhone 4  eine Sprechdauer von bis zu 7 Stunden (3G / UMTS) bzw. bis zu 14 Stunden (2G) an. Für die Standbydauer nennt Apple bis zu 300 Stunden, für die Internetnutzung bis zu 6 Stunden (3G / UMTS) bzw. bis zu 10 Stunden mit WiFi und für die Videowiedergabe soll der Akku des iPhone 4 bis zu 10 Stunden halten. Wer mit dem iPhone 4 nur Musik hören will, kann dies bis zu 40 Stunden tun.

Je nach individuellem Nutzungsverhalten und ob ihr mobil regelmäßig per UMTS im World Wide Web unterwegs seid, kann die Akkulaufzeit recht schnell schmilzen. Nicht immer ist unterwegs ein Ladekabel zur Hand, so dass der Akku des iPhone 4 wieder aufgeladen werden kann.

Eine Möglichkeit zur Lösung des Problems ist das Exogear Exolife Case mit integriertem Akku sein. Das Exogear Exolife Case inkl. Zusatzakku schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen bietet es als Schutzhülle einen adäquaten Schutz für das iPhone 4 und zum anderem verspricht der integrierte 1500mAh Akku die Akkulaufzeit des iPhone 4 zu verdoppeln.

Wir hatten in den letzten zwei Wochen ausreichend Zeit das Exogear Exolife Case inkl. Zusatzakku zu testen. Zu allererst empfiehlt der Hersteller das Case ohne eingelegtes iPhone 4 mit dem mitgelieferten USB – Mini USB Kabel fünf Stunden aufzuladen. Eine LED-Anzeige spiegelt den Ladestatus wieder. Anschließend kann das iPhone 4 Problemlos in das Exogear Exolife Case eingelegt werden. Über einen Power-Knopf, der 5 Sekunden zum Einschalten gedrückt werden muss, kann der Zusatzakku mit dem Akku des iPhone „gekoppelt werden“. Ist dies nicht mehr gewünscht, einfach den Knopf erneut 5 Sekunden lang drücken. Die LED Anzeige des Case zeigt dabei an, wie gut der Zusatzakku noch geladen ist.

Fazit
Exogear Exolife Case inklusive Zusatzakku kann der optimale Begleiter für den Alltag sein. Auch wenn der Hersteller auf ein flaches Design wert gelegt hat, ist es von der Bauhöhe etwas größer als ein normales Case, klar irgendwo muss der Zusatzakku ja untergebracht werden. Für denjenigen, den das nicht stört, ist das Exogear Exolife Case ein idealer Begleiter, um die Akkulaufzeit des iPhone 4 deutlich zu erhöhen. Alternativ und für diejenigen, die das Case nicht permanent benutzen wollen, kann dieses auch z.B. im Auto (ja ich weiß es gibt auch Autoladekabel) oder wo auch immer hinterleget werden und nur bei Bedarf und bei niedrigem iPhone 4 Akku verwendet werden. Gefühlt konnte der Zweitakku tatsächlich dazu verhelfen, dass iPhone 4 doppelt so lang zu nutzen. Preislich liegt das der Exogear Exolife bei knapp 60 Euro (kostenlose Lieferung), was für ein Case inkl. Zusatzakku sicherlich nicht zuviel ist. Den iPhone 4 Zusatzakku gibt es hier bei Amazon zu bestellen.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen