iPhone 5: Analyst bestätigt bisherige Gerüchte (A5 CPU, 8MP Kamera, ab Oktober)

| 14:17 Uhr | 0 Kommentare

Apple´s iPhone 5 soll mit leichten Anpassungen im Vergleich zum iPhone 4, mit einer 8MP Kamera und einem Qualcomm Baseband Chip für GSMund CDMA ab September in Produktion gehen, so ein aktueller Bericht. Wie Analyst Ming Chi Kuo von Concord Securities in einer aktuellen Anlegerinformation preisgibt, habe seine Überprüfung der iPhone Zulieferer ergeben, dass Apple mit dem iPhone 5 kein völlig neu konzipiertes iPhone auf den Markt bringen wird, stattdessen wird es ein überarbeitetes iPhone 4 werden. So hat Kuo gehört, dass das iPhone 5 einen A5 Prozessor wie beim iPad 2 sowie eine 8MP Kamera besitzen wird. Zudem werde Apple einen Qualcomm Baseband Chip verwenden, der sowohl GSM als auch CDMA unterstützt. Das Antennendesign werde ebenso angepasst.

Ab August werde das iPhone 5 in „Vorproduktion“ gehen und ab September in die Massenproduktion. Dies soll dazu führen, dass Apple in 2011 zwischen 28 Millionen und 32 Millionen iPhone 5 produzieren lassen kann. In den genannten Punkten, auch was die Verfügbarkeit angeht, stimmen Kuo´s Einschätzungen mit den Gerüchten der letzten Wochen überein. So ist derzeit die vorherrschende Meinung, dass das iPhone 5 im letzten Drittel des Jahres auf den Markt kommen wird, allerdings mit dem Unterschied, dass Kuo glaubt, dass das iPhone 5 zur WWDC 2011 bereits vorgestellt wird. Drei Monate vor der eigentlichen Veröffentlichung, doch eher unwahrscheinlich.

Die Vorzüge zum iPhone 4 sollen laut Kuo ganz eindeutig in iOS 5 und somit in der Software liegen. Erst in 2012 erwartet er wieder beim iPhone 6 ein größeres Design- / Hardwareupdate. Das iPhone 6 könnte Apple dann früher als erwartet in der ersten Jahreshälfte 2012 auf den Markt bringen, um den Kampf gegen Google´s Android verstärkt aufzunehmen.

Inwieweit die Quellen von Kuo als treffsicher einzuschätzen sind, werden wir erst in den nächsten Wochen und Monaten erfahren. Im Januar lag er zumindest mit seiner Information, dass das iPad 2 ein 1024 x 768 Display mit sich bringen wird, absolut richtig. Auch sprach er im März davon, dass das iPhone 4 weiß in Produktion gegangen sei und April erscheinen werden. Den jüngsten Gerüchte zu urteilen, soll das iPhone 4 weiß tatsächlich in Kürze erscheinen. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen