iPad 2: LG Displays der Grund für Lieferschwierigkeiten?

| 7:10 Uhr | 4 Kommentare

ipad2
Die Nachfrage des iPad 2 scheint nach wie vor ungebrochen. Kunden, die aktuell ein iPad über den Apple Online Store bestellen, müssen mit einer Versanddauer von zwei Wochen rechnen. Auch wenn sich die Lieferzeit seit dem Produktstart im März leicht verbessert hat, ist diese noch nicht optimal. Sowohl Apple als auch die Kunden wünschen sich sicherlich eine deutliche Verbesserung. Während der Bekanntgabe der Apple Quartalszahlen im April klang durch, dass Apple daran arbeite, so viele iPad 2 zu produzieren, wie möglich. Weiter heißt es, Apple hoffe, noch in diesem Quartal die Nachfrage adäquat befrieden zu können.

Ein Hinderniss auf diesem Weg könnte bei LG liegen, diese stellen die knapp 10 Zoll großen Display für das iPad 2 zur Verfügung. In einem Bericht von Digitimes, konkretisiert der Branchendienst die Probleme. Es heißt, LG konnte im ersten Quartal nur 3,2 Millionen Displays ausliefern, währen der Konkurrent Samsung 4 Millionen Panels liefern konnte. LG war gezwungen seine Produktion im ersten Quartal zurückzufahren, Grund dafür war das austretende Licht bei den Displays, die in der 6G Produktionslinie hergestellt wurden.

Glaubt man dem Bericht, so hat LG die Probleme mittlerweile in den Griff bekommen und kann die Produktion wieder auf Normal-Level erhöhen. Bei den oben erwähnten Q2/2011 Quartalszahlen vermeldete Apple, dass das Unternehmen „nur“ 4,69 Millionen iPads verkaufen konnte. Analysten hatten mit höheren Zahlen gerechnet. Tim Cook hatte die iPad Verkaufszahlen mit den Schwierigkeiten bei einem Generationswechsel begründet. Vielleicht lag es aber auch an den LG Displays.

Kategorie: iPad

Tags: ,

4 Kommentare

  • m_x

    Was ist denn die „6G Produktionslinie“? Den Begriff habe ich ja noch nie gehört…

    09. Mai 2011 | 10:18 Uhr | Kommentieren
  • Stefan Kandorfer

    Da schließ i mi an..

    09. Mai 2011 | 12:17 Uhr | Kommentieren
  • Till77

    „produced at its 6G production lines“ so heißt es im original Artikel

    09. Mai 2011 | 13:36 Uhr | Kommentieren
  • waiting4iPad

    Hi,

    kann mir dann ein erfahrener Apple-Veteran einen Hinweis geben. Wenn ich jetzt ein iPad 2 bestellen möchte, sollte ich das via

    a) apple store
    b) auth. händler (gravistore, compustore, etc.)
    c) reseller (tevi, saturn etc.)

    ..tun?

    jemand hat für mich ein iPad 2 nach Variante c geordert, bestellt zum Launch. Ich warte bisher noch immer auf mein iPad, obwohl viele Freunde&Kollegen um mich herum mittlerweile ihr iPad 2 haben (obwohl viele davon deutlich nach mir bestellt haben).

    was läuft bei mir falsch?
    danke für eure ratschläge..

    11. Mai 2011 | 14:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen