iPhone 5 auf chinesischem Werbeplakat aufgetaucht ?

| 16:40 Uhr | 8 Kommentare

Die Chinesen kopieren wahrlich alles, auch das iPhone 5 bevor aus überhaupt durch Apple offiziell vorgestellt wurde und auf den Markt gekommen ist? Auf einem in China aufgetauchten Werbeplakat heißt es „iPhone 5, jetzt vorbestellen!“ Allerdings scheint man hier die Katze im Sack kaufen. Laut Chip soll dieses Plakat in der ostchinesischen Stadt Dalian vor einem Kaufhaus hängen und von Apple sein. Spätestens jetzt sollte dem letzten Optimisten klar sein, dass es sich um ein Plagiat handeln dürfte.

iphone5_fake
Das abgebildete Smartphone zeigt ein angeblich „völlig“ überarbeitetes iPhone. Das Display ist deutlich größer als beim jetzigen iPhone 4 und das User-interface ähnelt in keinster Weise dem bisherigen iOS 5. Auch wenn Apple in den letzten Monaten bereits mehrere Patente für „kreisförmige“ Menüs zugesprochen bekommen hat, scheint das Gesamtkonzept nicht wirklich Apple-like.

Was erkennen wir noch auf dem Werbeplakat? AT&T ist als Netzbetreiber hinterlegt und der Homebutton fehlt. Doch irgendwie ähnelt das mutmaßliche iPhone 5 eher einem Android-basierten Smartphone als einem iPhone 5. Wir halten das abgebildete Smartphone für einen schlechten Werbegag und zweifeln die Echtheit mehr als stark an. Was haltet ihr von dem mutmaßlichen iPhone? Gefällt euch die Form bzw. wie findet ihr die neuen Menüs? (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

8 Kommentare

  • Denny

    Wann kommt die Klage von Apple?

    11. Mai 2011 | 16:59 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    FAKE!!!!

    11. Mai 2011 | 17:05 Uhr | Kommentieren
  • Daniel2010

    zu tausend prozent ein Fake! Obwohl ich das linke Bild mit dem Chat oder SMS, bei dem die Bilder für die Kontakte angezeigt werden, schon interessant finden würde für das IPhone 5.

    11. Mai 2011 | 17:09 Uhr | Kommentieren
  • Mischa

    Ich würde kaufen falls das so kommen würde ich finde es hat Stil
    und mit dem größeren display wäre das mit den Gesten auch kein Problem mehr

    11. Mai 2011 | 17:29 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple die Display-Größe in absehbarer Zeit ändern wird. Schließlich würden sich dadurch die vielen Pixel des Retina Displays auf eine größere Fläche verteilen und die Schärfe würde zwangsläufig darunter leiden.
    Das App Design erinnert eher an eine Android Version als iOS.

    11. Mai 2011 | 17:59 Uhr | Kommentieren
  • Ging647

    Apple würd so einen Designschnitzer niemals machen… nie… nie… NIEEEEE!

    Das is wohl der am billigsten gemachte Mockup den ich jemals gesehen hab…

    Wenn wir eh schon grad bei sind… guggt euch den Dreck von Samsung an:

    Wenn wir eh schon grad bei sind…

    Samsung i9100 Galaxy S2

    24mobile.de/blog/wp-content/uploads/2011/04/samsung-i9100-galaxy-s2-smartphone.jpg

    Vergleicht das Bild mit dem Mockup und vergleicht den Design-Klau von Samsung mit dem aktuellen iPhone. Fällt euch was auf? Die anderen Hersteller kopieren immer mehr und mehr Apples Design (simpel, schwarz, edel). Die greifen nach jedem Strohhalm…

    Allein das zu diskutieren ist eigentlich totaler schwachsinn, weil sogar mein Hund erkennt das es nicht „Apple Like“ ist… Aber es gibt ja immer leute die sich bei solchen sachen wirklich etwas denken

    11. Mai 2011 | 18:32 Uhr | Kommentieren
  • Horsti

    Das is ja mal nen dummer Fake.

    Das linke erinnert mich an Wer wird mIllionär.

    Das is das neue RTL-Phone mit WerWirdMillionör als Standrdapp 😀

    11. Mai 2011 | 19:31 Uhr | Kommentieren
  • nanobot

    Ich bezweifle, dass Apple nachdem fast alle Produkte nun mit FaceTime-Kameras ausgestattet wurden, dass Sie nun beginnen diese wieder zu entfernen. LOL

    (Taschenrechner: 707 -> 180° drehen -> 707 addieren -> hihi)

    13. Mai 2011 | 14:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen