Apple veröffentlicht iPhoto 9.1.3

| 9:07 Uhr | 1 Kommentar

iphoto913
Neben dem Update für AppleTV 2 hat der Hersteller aus Cupertino am gestrigen Mittwoch Abend ein weiteres kleines Update zum Download bereit gestellt. iPhoto 9.1.3 steht ab sofort allen Nutzern von iPhoto 11 als Bestandteil von iLife 11 auf den Apple Server bereit. Laut Beipackzettel bewirkt iPhoto 9.1.3 folgendes.

Dieses Update behebt ein Problem, bei dem zusammengeführte Ereignisse in iPhoto wieder in mehrere einzelne Ereignisse aufgeteilt wurden, sobald diese mit iOS-Geräten synchronisiert werden. Dieses Aktualisierung wird allen Benutzern von iPhoto ’11 empfohlen.

Das iPhoto 9.1.3 Update steht in gewohnter Manier über die Mac OS X interne Softwareaktualisierung bereit und ist 112 MB groß. (Danke Thomas)

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Marcel

    Oh ja, den Fehler hatte ich.. aus 20 Ereignissen wurden ca. 200.

    Komisch allerdings, nachdem ich mehrfach die Bilder geändert habe, hatte es plötzlich wieder richtig synchronisiert, auch ohne das Update.

    12. Mai 2011 | 9:51 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.