Gameloft veröffentlicht neue Multi-Player Maps für N.O.V.A. 2

| 10:02 Uhr | 0 Kommentare

Gameloft hat am gestrigen Tag seinem First-Person Shooter „N.O.V.A. 2: Near Orbit Vanguard Alliance“ (iPhone | iPad) ein Update spendiert. Zum Preis von 1,59 Euro (In-App-Kauf) können nach dem Update drei neue Multiplayer Maps, die brandneue Schlachtfelder bieten, heruntergeladen werden.

Aquarius Beach
Hier waren einst hunderte von N.O.V.A.-Kadetten untergebracht. Nun ist es ein Mittelstrecken-Schlachtfeld mit Scharfschützennestern und zahlreichen natürlichen Verstecken. Verweile aber nicht zu lange an einem Ort, denn es gibt viele Wege, Nichtsahnenden in die Flanke zu fallen. Die Fähigkeit, sich auf Kämpfe in Gebäuden und im Freien einzustellen, ist hier der Schlüssel zum Überleben.

Schwebende Felsen
Diese Orbit-Plattformen waren als üppige Erholungsorte gedacht. Nun sind sie gefragte strategische Positionen. Diese Karte bietet die ideale Umgebung für den Nahkampf zwischen kleinen Teams. Bleibe in hohen Lagen, um von oben herunter das MG-Feuer auf deine Feinde zu eröffnen. Aber schon der kleinste Fehltritt kann zu einem Fall in die Tiefe führen.

Vereiste Brücke
Dieser riesige Volteriten-Minen-Komplex verfügt über ein zwischen zwei Bergen schwebendes Energiefeld. Obwohl du dich auf diesem Feld bewegen kannst, lässt es Schüsse passieren. Auf diese Weise lassen sich Feinde aus dem Hinterhalt überraschen, aber man ist nicht vor Gegenangriffen geschützt. Große Teams wetteifern oft um die Kontrolle des strategischen Zentralkomplexes.

Zudem erhaltet ihr nach dem Update 10 EP-Level im Mehrspielermodus gratis. Kleine Fehler wurden beseitigt.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen