iPhone und iPad: Lieferengpässe im Q2/2011 ?

| 17:11 Uhr | 1 Kommentar

Bei den letzten Apple Quartalsergebnisse konnte der Hersteller aus Cupertino in einer beeindruckenden Regelmäßigkeit alle drei Monate neue Rekorde bei Absatzzahlen, Umstz und Gewinn vorweisen. Die ersten drei Monate im Jahr 2011 waren im Bezug auf das iPhone 4 sogar „stärker“ als das Weihnachtsquartal.

Glaubt man dem Branchendienst Digitimes, könnte allerdings das laufende zweite Kalenderquartal 2011 für Apple deutlich schwächer ausfallen. Grund dafür ist allerdings nicht das gesunkene Interesse an den Apple Produkten, vielmehr scheint es Probleme bei den Arbeitskräften in Fernost und beim Material zu geben. iPad 2 und iPhone 5 könnten davon betroffen sein.

Wie Digitimes berichtet, soll es zu Engpässen bei den benötigten Materialien und Arbeitskräften im chinesichen Foxconn-Werk in Chengdu kommen. Apple´s langjähriger Partner wollte die Gerüchte nicht bestätigen. Ob das iPad 2 tatsächlich von den Engpässen betroffen ist, ist unbekannt. Der Großteil der iPad 2 Produktion stammt nämlich vielmehr aus dem Foxconn-Werk in Shenzen.

Ein zweiter Bericht von Digitimes besagt, dass die verheerenden Ereignisse in Japan (Erdbeben, Tsunami) und die damit verbundenen Probleme mit dem Stromnetz ein Grund für die Engpässe sein könnten. Apple wird zwar alles versuchen, gewissen Defizite durch Verlagerung von Produktionen aufzufangen, ob dies allerdings so schnell und effektiv passieren kann, lässt sich schwer vorhersagen. Gerüchten zufolge, soll das iPhone 5 nicht wie die Vorgängergenerationen im Sommer, sondern erst im Herbst erscheinen. Ob dies bereits eine Auswirkung der genannten Umstände ist, ist fraglich. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Durlay

    Wer mal zu Foxcon was schönes lesen möchte rate ich den Artickel von der Taz – Blut am Apfel. Ist sehr gut geschreiben

    12. Mai 2011 | 17:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen