iPhone 5 Bauteile deuten auf Veränderung bei der Kamera hin

| 8:04 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur das gestern morgen gezeigte Foto einer iPhone 5 Schutzhülle deutete darauf hin, dass Apple bei der fünften iPhone Generation Veränderungen beim Kamerasystem (im Vergleich zum iPhone 4) vornehmen wird. Die Rückseite des mutmaßlichen iPhone 5 Case wies zwei Aussparungen auf und deutete so bereits bauliche Veränderungen beim iPhone5 hin.

iphone5_Sensoren1
Die hier im Artikel eingefügten und selbst ernannten Kamera-Sensoren der fünften iPhone Generation führen die Spekulationen um ein verändertes Kamerasystem fort. Während die Frontkamera für Apples Videotelefonie FaceTime (natürlich auch für Skype und Co.) ein neues Design erhält, scheinen die Änderungen bei der rückwärtigen Kamera größer zu sein.

Neben einer grundsätzlichen Designänderung bei der rückwärtigen Kamera des iPhone 5 scheint Apple den Blitz vom Sensor zu trennen. Und genau hierfür könnt die zweite Aussparung auf der Rückseite der mutmaßlichen iPhone 5 Schutzhülle sein. Details zur möglichen Kameraauflösung wurde nicht genannt. Die oben eingebetteten Aufnahmen der iPhone5 Sensoren stammen übrigens von Apple.pro (Google Übersetzung). Die Webseite konnte sich bereits in der Vergangenheit mit guten Informationen rund um Apple in Szene setzen. So könnte die Rückseite des iPhone 5 aussehen (Mockup):

iphone5_rckseite

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen