Erste Hilfe Hund App: Ein Muss für alle Hundebesitzer

| 13:11 Uhr | 3 Kommentare

Für die beliebte App „Erste Hilfe Hund“ ist seit dieser Woche eine neuste Version im Appstore zu finden. Die App kostet 2,39 Euro und ist ein Muss für alle Hundebesitzer.

erste-hilfe-hund
Die neue Version der App macht es möglich einen Tierarzt in der nächsten Umgebung zu finden. Durch das Zugreifen auf eine laufend aktualisierte Datenbank von „Vetfinder“ werden alle Tierärzte in der Umgebung angezeigt. Die Tierärzte mit Notfall-Telefonen werden sogar besonders hervorgehoben und gekennzeichnet. Die App bietet zudem super Tipps, um seinem Vierbeiner in einer Notfallsituation zu helfen. Für die Erstversorgung des Hundes sorgen über 40 Kapitel. In diesen Kapiteln stehen gut erklärte Anleitungen um seinen haarigen Freund sofort zu versorgen. Durch die zahlreichen Bilder in den Erklärungen wird die genaue Handhabung nochmals genau dargestellt.

Um in einer Notfall-Situation so schnell wie möglich zum Tierarzt gelangen, bietet die App eine integrierte Tierarzt suche. Die App sendet den aktuellen Standort des Hundebesitzers an die Tierarztdatenbank von „Vetfinder“. Die 20 nächstgelegenen Tierärzte werden so nach Entfernung sortiert und angezeigt. Falls Tierärzte ein Notfall-Telefon besitzen, wird dies mit einem großen roten Symbol dargestellt. Durch ein Tipp auf das Symbol wählt das iPhone sofort die Rufnummer des Tierarztes.

Fazit: Diese App ist meiner Meinung nach ein Must-Have für alle Hundebesitzer. Sie bietet zahlreiche Tipps und Tricks um seinem Vierbeiner in kritischen Situationen zu helfen. Der Preis von 2,39 Euro ist angemessen.

Kategorie: App Store

3 Kommentare

  • Christoph

    Die einzig wirklich wahre App für Hundebesitzer erinnert das Herrchen / Weibchen ans hundehaufewegräumen! Bzw. eine App, die das Opfer der Tretminen dann zum Schuheputzen verwenden kann.

    26. Mai 2011 | 13:22 Uhr | Kommentieren
  • Scirocco3

    Billiger Abklatsch der APP 1. Hilfe für Hunde.

    Die ist wesentlich übersichtlicher und hat mehr Inhalte.
    Die Tierarzt suche ist dort z.Bsp. schon lange drin. Auch Tierpension und Shop z.bsp. ist dort enthalten.

    26. Mai 2011 | 14:18 Uhr | Kommentieren
  • apfel

    @ Es gibt genug Hundebesitzer die dieses tun, während dann den Dauermotzern ihre Katzen, in Sandkästen von Spielplätzen ihren Kot platzieren. Und wieviel besoffene Jungendliche/Erwachsene ihre leeren Flaschen auf den Teer knallen, das Kinder, Hundebesitzer u.a nicht bloss mit Tretminen Probleme haben. Hauptsache immer auf Hundebesitzer 😉

    26. Mai 2011 | 16:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen