Last-Minute iOS 5 Gerüchte

| 16:03 Uhr | 0 Kommentare

Wie gut, im Sinne der Anwender, hat Apple in den letzten Monaten an iOS 5 gedoktert? In knapp einer Stunde werden wir es erfahren. Kurz vor Toreschluss beglückt uns Joshua Topolski (ehemaliger Engadget Chefredakteur) und jetziger Betreiber des „This is my next“ – Blogs mit ein paar heißen (aber nicht wirklich neuen) Gerüchten zu iOS 5. Apple versucht die Bereiche Nachrichten, Benachrichtigungen und Lock-Screen deutlich zu verbessern, zudem sollen Widgets in iOS 5 einfließen.

ios5_rumor
Nachrichten: Apple soll ein eigenes MMS und SMS Protokoll einführen. Demnach soll das iOS Gerät andere iOS Geräte identifizieren und die Nachrichten passend „routen“. Ob dies ähnlich der WhatsApp funktioniert, ist fraglich?

Benachrichtigungen: Auch hier soll Apple einen deutlichen Schritt nach vorne machen. Notificiations sollen in einem kleinen Drop-Down Menü am oberen Bildschirmrand beherbergt werden. Neue Nachrichten erscheinen und verschwinden sachte in das obere Menü, genau wie bei HPs WebOS oder Growl.

Widgets: Auch Widgets sollen in iOS 5 einfließen. Ein „Finger-Wischen“ im oberen Bereich des Displays soll ein Widget-Display zeigen, genau wie bei Android. Widgets für Wetter, Aktienkurse etc. sind denkbar.

Last but noch least soll sich Aple dem Lock-Screen gewidmet haben. Dieser beherbergt aktuell nicht viele Informationen. Die Uhrzeit und das Datum fallen uns spontan als Beispiel ein. Zukünftig soll uns Apple dort mit Benachrichtigungen beglücken. Warten wir es ab. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen