iTunes 10.3 erschienen: drahtloser Sync, iBookstore

| 14:49 Uhr | 6 Kommentare

Am frühen Dienstag Vormittag hat Apple iTunes 10.3 freigegeben. Die jüngste Version von iTunes kann ab sofort über die Apple Server geladen werden. Mit der  neuen Version bereitet sich Apple auf die Cloud vor, die sich noch in der Betaphase befindet. Per drahtloser Übertragung lassen sich Apps, Musik etc. zwischen iOS Geräten übertragen, zudem lässt sich der neue iTunes Bücherladen nutzen.

itunes103
Automatische Downloads: Gekaufte Musiktitel (nur USA) die auf irgendeinem iOS Device oder Mac / PC gekauft wurden, werden automatisch auf andere (eigene) iOS Devices oder Computer geladen

Vorherige Einkäufe laden: Bereits getätigte Downloads / gekaufte Artikel lassen sich jederzeit erneut und kostenlos herunterladen. Diese Neuerung betrifft Musik (nur USA), Apps und e-Books.

iBookstore: Ab sofort können über den iBookstore digitale Bücher geladen werden, zuvor war diese Möglichkeit nur iPhone, iPad und iPod touch vorbehalten.

iTunes 10.3 für Mac ist 74MB groß, die Win(32) Version wiegt 76,96 MB.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

6 Kommentare

  • Dave

    Was soll der Mist? Wenn ich in meinem iTunes auf „Nach Updates suchen“ gehe, sagt mit iTunes: Die Version von iTunes (10.2.2) ist die aktuelle Version.

    07. Jun 2011 | 15:30 Uhr | Kommentieren
  • Felix

    und wie synct man jetzt drahtlos?!

    07. Jun 2011 | 15:38 Uhr | Kommentieren
  • TT

    Müsste das iPhone mit der neuen iTunes-Version , wenn im selben W-Lan neu im iTunes angezeigt werden ? Müsste ich irgendwas Aktivieren , oder funktioniert dies ohne optische Anzeichen?

    Danke..

    07. Jun 2011 | 15:39 Uhr | Kommentieren
  • Miysis

    ITunes 10.3 ist ne beta version kann man normal von der apple page laden, das mit dem sync würde mich auch interessieren wie und ob des jetzt schon funzt…

    07. Jun 2011 | 16:01 Uhr | Kommentieren
  • Stiller

    drahtloser Musik-Sync derzeit nur in den USA moeglich

    Einstellungen auf dem iOS Device unter Einstellungen -> Store

    07. Jun 2011 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • pere4410

    iTunes 10.3 (54) wird angezeigt, aber Bücher werden keine angezeigt (bei externem Link auf ‚iTunes – Bücherladen‘ kommt die Meldung, dass diese Funktion in der Schweiz nicht zur Verfügung steht… Mist, wann kommt das hier?

    07. Jun 2011 | 20:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen