Telekom: Neuer IT-Service bei Kummer mit dem Mac

| 11:51 Uhr | 2 Kommentare

Der IT-Service des Rosa Riesen erweitert sein Leistungsspektrum und bietet ab sofort nicht nur Hilfestellung für PC-User, sondern auch bei Problemen mit dem Apple Rechner. Falls es jemanden da draußen jemanden gibt, der Probleme mit dem MacBook Pro, Mac mini, iMac und Co. hat, der kann sich ab sofort nicht nur an Apple Service, sondern auch an die Telekom wenden.

mac_probleme
Der Rosa Riese verspricht: „Ein kurzer Anruf unter der Service-Hotline 0800 330 1472 und wenn nötig ein schneller, unkomplizierter Fernzugriff des Spezialisten auf den eigenen Computer – und schon läuft alles wieder so wie es soll.

Die IT-Spezialisten der Telekom stehen jedem Mac User grds. zur Verfügung. Das Angebot „IT Sofort-Service Basic“ umfasst die Unterstützung per Hotline sowie auf Wunsch über den Internet-Fernzugriff auf den Mac. Bis zu 30 Minuten Beratung monatlich stehen dem Nutzer dieses Servicepakets frei. Die Computer-Hilfe ist zu einem monatlichen Festpreis von 4,95€ für den IT Sofort-Service Basic buchbar, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • DAMerrick

    Keine Sorge, es gibt genug Menschen die Probleme mit dem Mac haben.

    Sei es weil benötigte Funktionen lange Codes erfordern, sei es weil Apple Probleme hat Soft- und Hardware in Einklang zu bringen, sei es weil der Mac einfach ein Computer ist der Macken hat wie jedes andere System auch.

    Wirklich schade das die Telekom jetzt herhalten muss und den Support liefert der bei Apple angeblich „mit Bestnoten“ ausgezeichnet wurde.

    11. Jun 2011 | 10:48 Uhr | Kommentieren
  • nob

    Wer braucht denn schon die Telekom für den Computerservice. Nach nun 4 Tagen ohne Telefon und ohne DSL mit einem Computer als Gesprächspartner ist die Telekom für mich unten durch. Der Laden bringt ja nicht mal seine eigenen Leistungen sauber rüber und bietet keinen Support für eigene Produkte und Dienst. Hier will man nur auf den wachsenden Apple-Markt aufspringen …

    14. Jun 2011 | 9:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen