iOS 5 deutet auf iPad 3 mit Retina Display hin

| 7:55 Uhr | 6 Kommentare

Als die ersten Gerüchte zum iPad 2 Ende letzten Jahres auftauchten, war ein favorisierter Gedanke, dass Apple der zweiten iPad Generation ein Retina Display mit einer deutlich höheren Auflösung spendieren werde. Als Steve Jobs das iPad 2 Anfang März dann im Rahmen eines Presseevents vorstellte, wurde klar, auch die aktuelle Tablet Generation aus dem Hause Apple werde über eine Displayauflösung von 1024 x 768 Pixel bei 132 ppi verfügen wird. Eine alte Fußballweisheit (oder so ähnlich) besagt, nach dem iPad 2 ist vor dem iPad 3 und zwischendurch erscheint noch iOS 5.

ipad3_retina
iOS 5 ist in diesem Zusammenhang ein gutes Stichwort. Die jüngst erschienene iOS 5 Beta 1 bringt die passenden Hinweise mit, dass das iPad 3 über eine doppelte Auflösung und somit über die vierfache Pixelanzahl im Vergleich zum iPad 2 verfügen könnte. Anstatt 1024 x 768 Pixel könnte es auf 2048 x 1536 Pixel hinauslaufen.

Für diese Behauptung sprechen Bilddateien in der aktuellen Entwicklerbuild von iOS 5. Sowohl Auszüge aus dem neuen Newsstand als auch aus Twitter deuten auf diese erhöhte iPad 3 Retina Display Auflösung hin.

Kategorie: iPad

Tags: ,

6 Kommentare

  • Denny

    Ich liebe Apple!

    15. Jun 2011 | 9:22 Uhr | Kommentieren
  • Paule

    Bin gespannt, aber ein Retina-Display ist nur der nächste logische Schritt für’s iPad.

    15. Jun 2011 | 14:00 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Ich dachte Apple hat gesagt „Das das iPad kein Retina Display braucht, da man nicht so dicht mit den Augen an dem iPad Display ist, wie beim iPhone.“

    Das war doch die Erklärung, warum das iPad 2 kein Retina Display bekommen hat…

    15. Jun 2011 | 14:18 Uhr | Kommentieren
  • Ketaschi

    Ich denke ein Retina Display ist nur der nächste logische Schritt.
    Gerade im Bezug auf das 3D Feature.
    Bei 3D jedes Auge mit 1.000 x noch was ( also die jetzige Auflösung für jedes auge).
    Und im 2D Modus dann 2.000 x noch was

    Das wäre dann echt sinnvoll.

    15. Jun 2011 | 16:28 Uhr | Kommentieren
  • Denny

    ich hoffe apple wird nie 3d einsetzen. ich hasse 3d

    15. Jun 2011 | 17:48 Uhr | Kommentieren
  • july

    naja das haben die vileicht gesagt. es gab aber auch eine wirtschaftliche erklärung. es gibt irgendein prinzip ind er wirtschaft, wonach sich berechnen lässt, wann sich ein neuer technologietrend rechnet einzusetzen…leider weiß ich nichtmehr wie das heißt. aber demnach konnte man schon vor dem ipad 2 release vorhersagen dass das ipad 3 ein retina haben wird…

    21. Jun 2011 | 20:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen