Bloomberg: iPhone 5 mit 8MP Kamera, iPad 3 mit Retina Display

| 9:12 Uhr | 5 Kommentare

Zweifelsfrei ist das iPhone 5 dieser Tage eins der meist-diskutierten Themen der Apple Gazetten. Wann kommt es denn nun endlich und welche neuen Funktionen wird das iPhone 5 im Vergleich zur vierten iPhone Generation mit sich bringen? Nachdem am gestrigen Tag leise Hoffnung aufkeimte, Apple könne das Gerät schon Anfang / Mitte August vorstellen und Ende August auf den Markt bringen, bremst Bloomberg ein wenig die Euphorie.

iphone5_bgr
Das renommierte Nachrichtenmagazin will gleich aus zwei Quellen erfahren haben, dass ein schnelleres iPhone 5 mit verbessertem Kamerasystem im September diesen Jahres erscheinen wird.

Das iPhone 5, so Bloomberg, werde, wenig überraschend, über den A5 Chip verfügen, den Apple bereits beim iPad 2 einsetzt. Beim iPad 2 spricht Apple immerhin von der doppelten CPU-Leistung und bis zu 9-facher Grafikleistung im Vergleich zum A4. Darüberhinaus soll Apple die Kamera beim iPhone 5 aufwerten und anstatt einer 5MP Kamera eine 8MP Kamera verwenden. Auch diese Gerüchte sind nichts Neues. Bereits mehrfach hieß es in den letzten Wochen, Apple werde das iPhone 5 Kamerasystem im Bezug auf das Vorgängermodell aufwerten.

Und auch zum iPad 3 hat Bloomberg einen kleinen Schnippsel parat. Apple soll ein iPad 3 mit Retina Display testen. Die Auflösung soll ein Drittel höher sein, als beim jetzigen iPad 2. Inwieweit das Sinn macht sei mal dahingestellt. Ein Verdopplung der Auflösung und somit eine Vervierfachung der Pixelanzahl auf 2048 x 1536 Pixel wäre für Entwickler sicherlich komfortabler.

Das kommenden iOS 5, welches Apple intern den Namen „Telluride“ trägt, soll direkt von iPad, iPhone und iPod touch verarbeitet werden können. Im letzten jahr dauerte es ein paar Monate, bis Apple iOS 4 fit für das iPad gemacht hatte. Dies soll diesmal anders sein.

Zu guter Letzt bringt Bloomberg das Thema „iPhone nano“ als preiswerteres iPhone abermals auf den Tisch. Es heißt, Apple arbeite nach wie vor an einem preiswerteren iPhone, welches über einen einfacheren Chip und ein einfacheres Display als das heutige iPhone 4 verfügen soll.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

5 Kommentare

  • tobbis

    Ein iPhone nano wäre schon cool. Besonders für Leute die weniger Wert auf Multimedia legen und nur mit ihrem Telefon kommunizieren wollen.

    22. Jun 2011 | 9:39 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Kauf dir n Nokia!

    22. Jun 2011 | 9:50 Uhr | Kommentieren
  • PhotoshopFan

    Hallo,

    also laut diesem Artikel erkräftigen sich die Gerüchte um ein iPad 3 mit Retina-Display. Zudem soll das gerät weniger speicher haben, da ja iCloud genutzt werden kann. Dann sollte doch auch der Preis endlich mal runtergehen, was meint ihr?

    22. Jun 2011 | 10:04 Uhr | Kommentieren
  • gyrospfanne

    ich hab auch schon mal versucht mit meinem Telefon zu kommunizieren, leider hat es bis heute nicht geantwortet…

    22. Jun 2011 | 17:32 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    „Wann kommt es denn nun endlich und welche neuen Funktionen wird das iPhone 5 im Vergleich zur vierten iPhone Generation mit sich bringen?“

    Funktionen: Die die iOS 5 bringt.
    Hardware: Weiß man nicht.

    23. Jun 2011 | 7:28 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen