App Store: einwöchiges Rückgaberecht in Taiwan

| 7:03 Uhr | 3 Kommentare

Am 13. Juli hat Apple seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den iTunes Store in Taiwan angepasst und die Nutzungsbedingungen für den Kunden an die Anforderungen des taiwanischen Verbraucherschutzgesetzes angepasst. In Taiwan gilt für Online-Einkäufe eine grundsätzliche Rückgabemöglichkeit von einer Woche (auch für Software). Auch für Einkäufe über den App Store räumt Apple „gezwungenermaßen“ dieses Recht nun ein. In den AGB heißt es fortan:

YOU MAY CANCEL YOUR PURCHASE WITHIN SEVEN (7) DAYS FROM THE DATE OF DELIVERY AND ITUNES WILL REIMBURSE YOU FOR THE AMOUNT PAID, PROVIDED YOU INFORM ITUNES THAT YOU HAVE DELETED ALL COPIES OF THE PRODUCT. UPON CANCELLATION YOU WILL NO LONGER BE LICENSED TO USE THE PRODUCT. THIS RIGHT CANNOT BE WAIVED.

oder sinngemäß zu deutsch

Sie können vom Kauf innerhalb von sieben Tagen zurücktreten und iTunes wird ihnen den gezahlten Betrag zurückerstatten, vorausgesetzt, sie informieren iTunes, dass sie alle Kopien des Produktes gelöscht haben. Bei der Stornierung entfällt ihre Lizenz für das Produkt. Auf dieses Recht kann nicht verzichtet werden.

Zwar bietet auch das deutsche Fernabsatzgesetz eine grundsätzliche Möglichkeit, online bestelle Ware innerhalb von zwei Wochen zurückzusenden, Softwareeinkäufe sind hiervon jedoch ausgeschlossen. Solltet ihr aus welchem Grund auch immer einen Artikel über iTunes versehentlich gekauft haben, so solltet ihr euch an den iTunes Support wenden und auf die Kulanz, welche oftmals bei nachvollziehbaren Gründen eingeräumt wird, hoffen. (iTunes Taiwan, Terms and Conditions)

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Dave

    Das ist ne Frechheit, dass das nicht bei JEDEM App Store so ist…

    18. Jul 2011 | 8:23 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Ich finde, man sollte von JEDER App eine befristete Vollversion zum Test laden können. Und dann nach z. B. 7 Tagen lässt sich die App nicht mehr öffnen. Wenn sie einem gefallen hat, kann man dann die App kaufen.

    18. Jul 2011 | 10:38 Uhr | Kommentieren
  • Anonymous

    [quote name=“Dave“]Ich finde, man sollte von JEDER App eine befristete Vollversion zum Test laden können. Und dann nach z. B. 7 Tagen lässt sich die App nicht mehr öffnen. Wenn sie einem gefallen ete]

    Gameloft-Spiele hat man aber in 7 Tagen schon durch. Das käme mir gelegen ,D

    18. Jul 2011 | 20:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen